JLU Gie�en
Diese Seite drucken   
Sie sind hier: StartFachbereich 06: Psychologie und SportwissenschaftSport - Master of Science Klinische Sporttherapie und Sportphysiologie (Studienbeginn ab Wintersemester 2021/22)
Vorlesungsverzeichnis: WiSe 2021/22

Einfache Suche. Wählen Sie erst aus, ob Sie in Veranstaltungen oder Lehrenden suchen wollen.

Fachbereich 06: Psychologie und Sportwissenschaft - Sport - Master of Science Klinische Sporttherapie und Sportphysiologie (Studienbeginn ab Wintersemester 2021/22)

Veranstaltungen

 

 
Veranstaltungen filtern
 
Legende

  

Für die Vergabe des Seminarplatzes (LV 3) ist eine Anmeldung über Flexnow notwendig. Die Anmeldung zur Modulabschlußprüfung (MAP) erfolgt im Zeitraum der auf der Homepage von Flexnow angegebenen Frist.

[Vl] Leistungsphysiologie  (MA-KSS-01, KSS-MS-01)
Die Vorlesung findet in Präsenz statt. Die Terminierung erfolgte in Abstimmung mit dem Seminar "Gesundheitsverhalten und Gesundheitsverhältnisse", wo Studierende der Gruppen A und B wöchentlich alternierend am Sportcampus das Seminar donnerstags von 10-14 Uhr besuchen und von 16:15-17 Uhr an der Vorlesung im Hörsaal am Sportcampus teilnehmen können. Studierende des jeweils anderen Seminars sind ebenfalls willkommen, aufgrund der aktuellen Beschränkung auf 35 Sitzplätze wird hier allerdings im Vorfeld noch eine Abstimmung mit Studierenden erfolgen müssen, ggf. am 18.10. im Rahmen der Begrüßungsveranstaltung. Die Vorlesung wird in Bild und Ton wöchentlich aufgezeichnet und nach der Vorlesung zeitnah online bereitgestellt.

Näheres zu u.a. Lehrmaterialien siehe https://www.uni-giessen.de/fbz/fb06/sport/arbe/spomed/team/karkru/lehre/.

Wissenschaftliche Vortragsreihe: Einzeltermine, Dienstag, 15:15 bis 16:45 Uhr nach Ankündigung online synchron. Nähere Informationen hierzu erfolgen in Stud.IP.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 16:15 - 17:00 Uhr,  Kugelberg 62, Institutsgebäude, 15 (Hörsaal)

Zielgruppe:
M. Sc. KSS, 1. FS

Kommentar:

Die Vorlesung thematisiert die Planung und Strukturierung leistungssportlichen Trainings. Hierbei werden auch Bezüge zur Sporttherapie hergestellt. Gleichzeitig werden Möglichkeiten und Grenzen der Leistungsentwicklung dargestellt sowie Strategien zur Optimierung des Trainings aufgezeigt. Folgend Stichworte möglicher Themen/Aspekte hierbei: Grundprinzipien der Leistungsentwicklung, Leistungsdiagnostik, Trainingsplanung auf Basis leistungsdiagnostischer Parameter, Biomarker im Sport, Periodisierung des Trainings, Regenerationsmanagement im Spitzensport, Wettkampfvorbereitung u. Coaching, Leistungssport u. Immunsystem, Verletzungsprävention im Spitzensport, genetische Voraussetzungen im Sport.


[Si] Multimodales Atletiktraining A  (MA-KSS-01, KSS-MS-04)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
Vorbesprechung: Fr. 05.11.2021, 14.00 - 16.00 Uhr, Online (MS Teams)
4 Einzeltermine:
Fr. 05.11.2021,14.00 - 16.00 Uhr   (Vorbesprechung) Online (MS Teams)
Mo. 28.02.2022,09.00 - 17.00 Uhr   Kugelberg 62, Sporthalle, 03 (Spielhalle)
Di. 01.03.2022,09.00 - 17.00 Uhr   Kugelberg 62, Sporthalle, 03 (Spielhalle)
Mi. 02.03.2022,09.00 - 17.00 Uhr   Kugelberg 62, Sporthalle, 03 (Spielhalle)

Zielgruppe:
M. Sc. KSS, 1. FS

Kommentar:

Der Spitzensport hat sich in den letzten Jahren nicht nur im technisch-taktischen Bereich sondern auch im koordinativ-konditionellen Bereich weiterentwickelt. Im vorliegenden Seminar lernen die Studierenden, altbewährte und neue Konzepte des Athletiktrainings (u.a. Training der Agilität, "Repeated-Sprint-Ability", Schlingentraining, "functional bzw. Core-Training", Plyometrie, sensomotorisches Training, HIIT, Langhanteltraining, Myofasziales Training) kennen und unter evidenzbasierten Gesichtspunkten kritisch zu bewerten. Weiterhin werden die Seminarteilnehmer in die Lage versetzt, die genannten multimodalen Trainingsprogramme für eine fiktive Mannschaft der Sportspiele Handball oder Fußball zu konzipieren und exemplarisch praktisch durchzuführen.


[Si] Multimodales Atletiktraining B  (MA-KSS-01, KSS-MS-04)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
Vorbesprechung: Fr. 05.11.2021, 14.00 - 16.00 Uhr, Online (MS Teams)
4 Einzeltermine:
Fr. 05.11.2021,14.00 - 16.00 Uhr   (Vorbesprechung) Online (MS Teams)
Mo. 14.03.2022,09.00 - 17.00 Uhr   Kugelberg 62, Sporthalle, 03 (Spielhalle)
Di. 15.03.2022,09.00 - 17.00 Uhr   Kugelberg 62, Sporthalle, 03 (Spielhalle)
Mi. 16.03.2022,09.00 - 17.00 Uhr   Kugelberg 62, Sporthalle, 03 (Spielhalle)

Zielgruppe:
M. Sc. KSS, 1. FS

Kommentar:

Der Spitzensport hat sich in den letzten Jahren nicht nur im technisch-taktischen Bereich sondern auch im koordinativ-konditionellen Bereich weiterentwickelt. Im vorliegenden Seminar lernen die Studierenden, altbewährte und neue Konzepte des Athletiktrainings (u.a. Training der Agilität, "Repeated-Sprint-Ability", Schlingentraining, "functional bzw. Core-Training", Plyometrie, sensomotorisches Training, HIIT, Langhanteltraining, Myofasziales Training) kennen und unter evidenzbasierten Gesichtspunkten kritisch zu bewerten. Weiterhin werden die Seminarteilnehmer in die Lage versetzt, die genannten multimodalen Trainingsprogramme für eine fiktive Mannschaft der Sportspiele Handball oder Fußball zu konzipieren und exemplarisch praktisch durchzuführen.


 

Für die Vergabe des Seminarplatzes (LV 2) ist eine Anmeldung über Flexnow notwendig. Die Anmeldung zur Modulabschlußprüfung (MAP) erfolgt im Zeitraum der auf der Homepage von Flexnow angegebenen Frist.

[Vl] Orthopädische Rehabilitation  (MA-KSS-02, KSS-MS-03)
Die Vorlesung findet zeitunabhängig digital statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
k.A.

Zielgruppe:
M. Sc. KSS, 1. FS

Kommentar:

Inhalte zur Lehrveranstaltung sind unter dem folgenden Link zu finden:
https://www.uni-giessen.de/fbz/fb06/sport/arbe/spomed/team/torfre/lehre/


[Si] Orthopädische Rehabilitation A  (MA-KSS-02, KSS-MS-03)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 08:00 - 10:00 Uhr,  Online

Zielgruppe:
M. Sc. KSS, 1. FS

Kommentar:

Inhalte zur Lehrveranstaltung sind unter dem folgenden Link zu finden:
https://www.uni-giessen.de/fbz/fb06/sport/arbe/spomed/team/torfre/lehre/


[Si] Orthopädische Rehabilitation B  (MA-KSS-02, KSS-MS-03)
Das Seminar findet zeitunabhängig digital statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
k.A.

Zielgruppe:
M. Sc. KSS, 1. FS

Kommentar:

Inhalte zur Lehrveranstaltung sind unter dem folgenden Link zu finden:
https://www.uni-giessen.de/fbz/fb06/sport/arbe/spomed/team/torfre/lehre/


 
[M] Spezielle Biochemie I  (MK-020 (EW) / MLC-02 / KSS-MS-02)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 10:00 - 13:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
MK EW, Sj 1  |  LmCh MSc, PV, 1. Sem

Kommentar:

digital


 

Für die Vergabe des Seminarplatzes (LV 3) ist eine Anmeldung über Flexnow notwendig. Die Anmeldung zur Modulabschlußprüfung (MAP) erfolgt im Zeitraum der auf der Homepage von Flexnow angegebenen Frist.

[Vl] Q 1 - Epidemiologie, medizinische Biometrie und medizinische Informatik - StudIP "ausschließlich für die an Q1 teilnehmenden KSS-Studierenden" - Medizinstudenten werden in k-med verwaltet
Die Einführung im WS 21/22 zu Q1 ist am 20.10.2021 und findet im Rahmen des digitalen Semesters in Form der Einführungsfolien statt. Infos zum digitalen Semesterablauf entnehmen Sie bitte den Einführungsfolien, die in StudIP nach Anmeldung ab dem 20.10.2021 eingesehen werden können.
Dozent/-in:
Pons-Kühnemann, J. Windhorst, A. Hudel, H. Altmann, U. Schneider, H. Herr Dr. T. Müller, Herr Dr. F. Schudt, Herr Prof. Dr. K. Sohrabi
Zeit und Ort:
regelmäßige Termine ab 21.10.2021
wöchentlich Di. 15:00 - 16:00 Uhr,  k.A. (VL Medizinische Informatik digital in Echtzeit)
wöchentlich Do. 13:00 - 13:00 Uhr,  k.A. (VL Medizinische Biometrie und Epidemiologie - Folien und mp4 Dateien werden eingestellt)
wöchentlich Do. 13:00 - 13:00 Uhr,  k.A. (Hausaufgaben verpflichtend (Rückgabe generiert die mindest benötigten 8 Pflichttermine (von insg. 10) im WS 21/22) - Ausgabe donnerstags 13:00 Uhr)
wöchentlich Fr. 13:00 - 14:00 Uhr,  k.A. ( Zusätzliches Webex Angebot zum Austausch Bedingt durch fehlende Präsenzlehre wird freitags ein Austausch zu Fragen als Videokonfernz angeboten - NUR NACH ANMELDUNG)
3 Einzeltermine:
Mi. 20.10.2021,13.00 - 13.00 Uhr   Einführungsfolien stehen in StudIP zur Verfügung
Mi. 09.02.2022,16.00 - 18.00 Uhr   (Klausur)  (Klausur Erstttermin - geplant als Präsenztermin - zur Art und Durchführung folgen zu gegebener Zeit weitere Informationen)
Mi. 06.04.2022,14.30 - 16.30 Uhr   (Klausur) Klausur Zweittermin - geplant als Präsenztermin -zur Art und Durchführung folgen zu gegebener Zeit weitere Informationen)

Zielgruppe:
HM, PV, Klin

 

Für die Vergabe des Seminarplatzes (LV 2) ist eine Anmeldung über Flexnow notwendig. Die Anmeldung zur Modulabschlußprüfung (MAP) erfolgt im Zeitraum der auf der Homepage von Flexnow angegebenen Frist.

[Vl] Gesundheitsverhalten  (MA-KSS-05)
Informationen zur Veranstaltung folgen.
Dozent/-in:
N.N.
Zeit und Ort:
k.A.

Zielgruppe:
M. Sc. KSS, 1. FS

[Si] Gesundheitsverhalten und Gesundheitsverhältnisse A  (MA-KSS-05)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
Vorbesprechung: Do. 21.10.2021, 10.00 - 12.00 Uhr, Online
regelmäßiger Termin ab 28.10.2021
wöchentlich Do. 10:00 - 14:00 Uhr,  Kugelberg 62, Institutsgebäude, 15 (Hörsaal)
Einzeltermin:
Do. 21.10.2021,10.00 - 12.00 Uhr   (Vorbesprechung) Online1) Einführung und Organisation



Zielgruppe:
M. Sc. KSS, 1. FS

Kommentar:

Das Seminar stellt sozialwissenschaftliche Perspektiven auf das Bewegungs- und Gesundheitsverhalten und die Möglichkeiten der gesundheitsförderlichen Verhaltensveränderung in den Mittelpunkt. Leitend für die sozialwissenschaftliche Perspektive ist die Annahme, dass das Bewegungs- und Gesundheitsverhalten in sozialen Kontexten geformt und reproduziert wird und von vielfältigen systemischen und gesellschaftlichen Bedingungen eingerahmt ist. Soziologische und ökonomische Theorien und Modelle des Handelns dienen als Ausgangspunkt, um verschiedene theoretisch fundierte Mechanismen für Verhaltensanpassungen zu erarbeiten sowie Ansatzpunkte für Interventionen auf der Grundlage theoretischer Konzepte, empirischer Studien und systematischer Reviews zu diskutieren. In den einzelnen Seminarsitzungen stehen spezifische Mechanismen und ihre Anwendung in Form konkreter Beispiele im Mittelpunkt: So werden wir u.a. untersuchen, wie sich gesundheitspolitische Reformen, Aufklärungskampagnen, finanzielle Incentives, (sub-)kulturelle Normen in sozialen Netzwerken oder Verhaltensmodelle im Nahumfeld einer Person auf die Veränderungen des Bewegungs- und Gesundheitsverhaltens von Individuen oder sozialen Gruppen auswirken können.


[Si] Gesundheitsverhalten und Gesundheitsverhältnisse B  (MA-KSS-05)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
Vorbesprechung: Do. 21.10.2021, 12.00 - 14.00 Uhr, Online
regelmäßiger Termin ab 04.11.2021
wöchentlich Do. 10:00 - 14:00 Uhr,  Kugelberg 62, Institutsgebäude, 15 (Hörsaal)
Einzeltermin:
Do. 21.10.2021,12.00 - 14.00 Uhr   (Vorbesprechung) Online1) Einführung und Organisation



Zielgruppe:
M. Sc. KSS, 1. FS

Kommentar:

Das Seminar stellt sozialwissenschaftliche Perspektiven auf das Bewegungs- und Gesundheitsverhalten und die Möglichkeiten der gesundheitsförderlichen Verhaltensveränderung in den Mittelpunkt. Leitend für die sozialwissenschaftliche Perspektive ist die Annahme, dass das Bewegungs- und Gesundheitsverhalten in sozialen Kontexten geformt und reproduziert wird und von vielfältigen systemischen und gesellschaftlichen Bedingungen eingerahmt ist. Soziologische und ökonomische Theorien und Modelle des Handelns dienen als Ausgangspunkt, um verschiedene theoretisch fundierte Mechanismen für Verhaltensanpassungen zu erarbeiten sowie Ansatzpunkte für Interventionen auf der Grundlage theoretischer Konzepte, empirischer Studien und systematischer Reviews zu diskutieren. In den einzelnen Seminarsitzungen stehen spezifische Mechanismen und ihre Anwendung in Form konkreter Beispiele im Mittelpunkt: So werden wir u.a. untersuchen, wie sich gesundheitspolitische Reformen, Aufklärungskampagnen, finanzielle Incentives, (sub-)kulturelle Normen in sozialen Netzwerken oder Verhaltensmodelle im Nahumfeld einer Person auf die Veränderungen des Bewegungs- und Gesundheitsverhaltens von Individuen oder sozialen Gruppen auswirken können.


           

Lehrveranstaltungen siehe Fachbereich 02, 02-BWL:BSc-B10-1.

       
nach oben | Kontakt: evv@uni-giessen.de