JLU Gie�en
Diese Seite drucken   
Sie sind hier: StartFachbereich 06: Psychologie und SportwissenschaftSport - Master of Science Biomechanik-Motorik-Bewegungsananlyse (Studienbeginn ab Wintersemester 2015/16)
Vorlesungsverzeichnis: WiSe 2021/22

Einfache Suche. Wählen Sie erst aus, ob Sie in Veranstaltungen oder Lehrenden suchen wollen.

Fachbereich 06: Psychologie und Sportwissenschaft - Sport - Master of Science Biomechanik-Motorik-Bewegungsananlyse (Studienbeginn ab Wintersemester 2015/16)

Veranstaltungen

 

 
Veranstaltungen filtern
 
Legende

  
[Vl] Lecture Biomechanics 1  (MA-HMA-02, MA-BMB-02)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 12:00 - 14:00 Uhr,  Kugelberg 62, Multifunktionsgebäude, 1 (Seminarraum)

Zielgruppen:
M. Sc. HMA, PV, 1. Sem   |  M. Sc. BMB, PV, 1. Sem

Kommentar:

In der Vorlesung „Grundlagen der Biomechanik“ werden grundlegende physikalische und biomechanische Begriffe, Methoden und Messtechniken erarbeitet. An konkreten Beispielen von Alltagsaktivitäten und sportartspezifischen Bewegungen wird die menschliche Bewegung und die dabei auftretenden Belastungen als physikalisches Geschehen beschrieben. Die Studierenden sind anschließend in der Lage grundlegende Phänomene der menschlichen Bewegungen in Hinblick auf deren Kinematik und Dynamik adäquat darzustellen. Sie erwerben grundlegende Kompetenzen in der Ermittlung, Beschreibung, Erklärung und Modellierung menschlichen Bewegungsverhaltens in relevanten Kontexten, wie:
• in der Befunderhebung, der Bewegungs- und Belastungsbeurteilung im klinischen Kontext, insbesondere der Technischen Orthopädie (Orthetik, Prothetik, etc.),
• für spezifische Sportarten,
• der Arbeitsphysiologie
• und bei Aufgaben- und Leistungsanalysen.


 
[Si] Biomechanics 1  (MA-HMA-02, MA-BMB-02)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 12:00 - 14:00 Uhr,  Kugelberg 62, Multifunktionsgebäude, 1 (Seminarraum)

Zielgruppen:
M. Sc. HMA, PV, 1. Sem.  |  M.Sc. BMB, PV, 1. Sem

Kommentar:

Im Seminar Biomechanik werden die Inhalte aus der „Grundlagen der Biomechanik“ Veranstaltung vertieft. Die Studierenden lernen die Möglichkeiten und Grenzen zentraler biomechanischer Methoden und Messungen kennen, um Bewegungen und körperliche Belastungen zu erfassen und körperliche Leistungen zu ermitteln und zu beurteilen. Die Studierenden erwerben die Fähigkeiten den Einsatz, Eignung und Aussagekraft biomechanischer Methoden und Messungen für verschiedene Anwendungsfälle beurteilen zu können.


     
[Vl] Lecture Applied Mathematics  (MA-HMA-01, MA-BMB-04)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 08:00 - 10:00 Uhr,  Kugelberg 62, Multifunktionsgebäude, 1 (Seminarraum)

[Si] Applied Mathematics  (MA-HMA-01, MA-BMB-04)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 08:00 - 10:00 Uhr,  Kugelberg 62, Multifunktionsgebäude, 1 (Seminarraum)

Zielgruppen:
M. Sc. HMA, PV, 1. Sem  |  M.Sc. BMB, PV, 1. Sem

Kommentar:

Zentraler Gegenstand dieses Seminars sind Fragestellungen aus der Bewegungsanalyse, die mithilfe von mathematischen Werkzeugen bearbeitet werden. Der Einstieg erfolgt über die Matrizenrechnung, da sich viele mathematische Probleme hiermit effizient bearbeiten lassen. Diese werden verknüpft mit Themengebieten aus der Geometrie und Vektoralgebra sowie analytischen Themen wie Funktionen, Differentiation und Integration. Für die rechnerische Lösung der mathematischen Probleme wird die Software Matlab genutzt und dabei auch numerische Lösungsverfahren thematisiert.


[Si] Computer Programming in Human Movements Analytics  (MA-HMA-05, MA-BMB-04, MA-BMB-05)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 22.10.2021
wöchentlich Fr. 08:00 - 10:00 Uhr,  Online

Zielgruppen:
M. Sc. HMA, PV, 1. Sem  |  M.Sc. BMB, PV, 1. Sem

 
[Ü] Tutorial: Computer Programming in Human Movements Analytics  (MA-HMA-05, MA-BMB-04, MA-BMB-05)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 22.10.2021
wöchentlich Fr. 10:00 - 12:00 Uhr,  Online

Zielgruppen:
M. Sc. HMA, PV, 1. Sem  |  M.Sc. BMB, PV, 1. Sem

   
[Vl] Neurophysiologie der Bewegung  (MA-BMB-07)
Die Vorlesung findet zeitunabhängig digital statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
k.A.

Zielgruppe:
BMB, PV, 3. Sem.

Kommentar:

Die Vorlesung hat das Ziel, grundlegende Funktionen des Gehirns zu
analysieren: Wie wirken neuronale Systeme zusammen, um menschliches Verhalten hervorzubringen? Dabei steht der Zusammenhang von Sensorik und Motorik im Mittelpunkt. Die Vorlesung steht in engem Zusammenhang mit dem gleichnamigen Seminar, in dem Einzelthemen der Vorlesung vertieft werden.


[Si] Neurophysiologie der Bewegung  (MA-BMB-07)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 10:00 - 12:00 Uhr,  Kugelberg 62, Multifunktionsgebäude, 1 (Seminarraum)

Zielgruppe:
BMB, PV, 3. Sem.

Kommentar:

Im Seminar vertiefen wir die in der Vorlesung Neurophysiologie und den Motorik-Vorlesungen behandelten Inhalte anhand ausgewählter aktueller Forschungsliteratur aus dem Bereich der kognitiven Neurowissenschaft und der Neurophysiologie. Das Seminar beginnt mit dem Themenschwerpunkt ;Methoden der kognitiven Neurowissenschaft“, in dem wir unterschiedliche methodische Zugänge kennen lernen, gefolgt vom Schwerpunkt „A Neuropsychological Theory of Skill Learning“, in dem wir uns auf Basis der CoBaLT-Theorie von Daniel Willingham mit aus motorischer Kontrolle erwachsenden sensomototrischen Lernprozessen auseinandersetzen. Abschließend orientieren wir uns im Schwerpunkt „Cortical and subcortical control of voluntary behavior“ enger an der Vorlesung und konzentrieren uns auf ausgewählte Charakteristika sensomotorischer Informationsverarbeitung bei der Steuerung von Willkürmotorik.


 
[Pra] Spezifische Messverfahren  (MA-BMB-08)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 08:00 - 10:00 Uhr,  Kugelberg 62, Institutsgebäude, 15 (Hörsaal)

Zielgruppe:
BMB MSc, PV, 3. Sem.

 
[Si] Spezifische Verfahren der Datenanalyse II  (MA-BMB-09)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 13:00 - 15:00 Uhr,  Kugelberg 62, Multifunktionsgebäude, 1 (Seminarraum)

Zielgruppe:
BMB MSc, PV, 3. Sem

Kommentar:

Das Seminar Spezifische Verfahren der Datenanalyse und das Projekt Spezifische Verfahren der Inferenzstatistik sind eng miteinander verzahnt. An ausgewählten Beispielen erarbeiten die Studierenden Verfahren zur inferenzstatistischen Prüfung von Hypothesen bei kontinuierlichen Daten. Desweiteren werden auch Methoden der automatisierten Bildbearbeitung und Klassifikation vermittelt. In allen Fällen werden die Verfahren in entsprechende Matlab-Programme umgesetzt und an Beispieldaten zur Anwendung gebracht.


[Si] Projekt: Spezifische Verfahren der Inferenzstatistik  (MA-BMB-09)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 15:00 - 17:00 Uhr,  Kugelberg 62, Multifunktionsgebäude, 1 (Seminarraum)

Zielgruppe:
BMB MSc, PV, 3. Sem

Kommentar:

Das Projekt Spezifische Verfahren der Inferenzstatistik und das Seminar Spezifische Verfahren der Datenanalyse sind eng miteinander verzahnt. An ausgewählten Beispielen erarbeiten die Studierenden Verfahren zur inferenzstatistischen Prüfung von Hypothesen bei kontinuierlichen Daten. Desweiteren werden auch Methoden der automatisierten Bildbearbeitung und Klassifikation vermittelt. In allen Fällen werden die Verfahren in entsprechende Matlab-Programme umgesetzt und an Beispieldaten zur Anwendung gebracht.


 
[Vl] Computational Principles of Motor Control  (MA-HMA-03, MA-BMB-10a)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
k.A.

Zielgruppen:
M. Sc. HMA, PV, 1. Sem  |  M. Sc. BMB, PV, 1. Sem

Kommentar:

Die Vorlesung findet digital zeitunabhängig statt.


[Si] Computational Principles of Motor Control  (MA-HMA-03, MA-BMB-10a)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 10:00 - 12:00 Uhr,  Kugelberg 62, Multifunktionsgebäude, 1 (Seminarraum)

Zielgruppen:
M. Sc. HMA, PV, 1. Sem  |  M. Sc. BMB, PV, 1. Sem

   
[Pj] Projekt Messanwendung A  (MA-BMB-11)
Termine nach Vereinbarung!
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 10:00 - 12:00 Uhr,  Kugelberg 62, Multifunktionsgebäude, 1 (Seminarraum)

Zielgruppe:
BMB MSc, PV, 3. Sem.

Kommentar:

Im Modul „Messanwendung“ werden die bisher erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten angewendet und vertieft. Hierzu führen die Studierenden ein eigenes, über das gesamte Semester laufendes Messprojekt durch. Sie definieren dazu zunächst ein bewegungsbezogenes Messproblem und konkretisieren die Fragestellung. Ein Messaufbau wird geplant und eine Datenaufnahme durchgeführt. Die Auswertung und Ergebnisse des Projekts werden in einem abschließenden Fachgespräch als Poster präsentiert.


[Pj] Projekt Messanwendung B  (MA-BMB-11)
Termine nach Vereinbarung!
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 12:00 - 14:00 Uhr,  Kugelberg 62, Multifunktionsgebäude, 1 (Seminarraum)

Zielgruppe:
BMB MSc, PV, 3. Sem.

Kommentar:

Im Modul „Messanwendung“ werden die bisher erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten angewendet und vertieft. Hierzu führen die Studierenden ein eigenes, über das gesamte Semester laufendes Messprojekt durch. Sie definieren dazu zunächst ein bewegungsbezogenes Messproblem und konkretisieren die Fragestellung. Ein Messaufbau wird geplant und eine Datenaufnahme durchgeführt. Die Auswertung und Ergebnisse des Projekts werden in einem abschließenden Fachgespräch als Poster präsentiert.


   
[Si] Praktische Einführung in die Entwicklung von Experimentalsoftware  (MA-BMB-13a)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
5 Einzeltermine:
Mo. 07.03.2022,09.00 - 16.00 Uhr   Online
Di. 08.03.2022,09.00 - 16.00 Uhr   Online
Mi. 09.03.2022,09.00 - 16.00 Uhr   Online
Do. 10.03.2022,09.00 - 16.00 Uhr   Online
Fr. 11.03.2022,09.00 - 16.00 Uhr   Online

Kommentar:

Im Rahmen des Seminars werden Sie die Grundlagen für die Entwicklung von Experimentalsoftware im Bereich Sportwissenschaft/Psychologie mithilfe von MATLAB kennenlernen. Anhand existierender Experimente werden Bereiche wie grafische Anzeige, Eingabe, Datenerfassung/-speicherung, Debugging, etc. erläutert. Sie werden sich mit der Umsetzung experimenteller Anforderungen in Programmcode, Strukturierung dessen und Handhabung von Projekten mittleren Umfangs beschäftigen. Am Ende der Veranstaltung wird es Ihnen möglich sein, vollständige und durchführbare Experimente zu erstellen.


 
[Si] Praktische Einführung in die Entwicklung von Experimentalsoftware  (MA-BMB-13a)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
5 Einzeltermine:
Mo. 07.03.2022,09.00 - 16.00 Uhr   Online
Di. 08.03.2022,09.00 - 16.00 Uhr   Online
Mi. 09.03.2022,09.00 - 16.00 Uhr   Online
Do. 10.03.2022,09.00 - 16.00 Uhr   Online
Fr. 11.03.2022,09.00 - 16.00 Uhr   Online

Kommentar:

Im Rahmen des Seminars werden Sie die Grundlagen für die Entwicklung von Experimentalsoftware im Bereich Sportwissenschaft/Psychologie mithilfe von MATLAB kennenlernen. Anhand existierender Experimente werden Bereiche wie grafische Anzeige, Eingabe, Datenerfassung/-speicherung, Debugging, etc. erläutert. Sie werden sich mit der Umsetzung experimenteller Anforderungen in Programmcode, Strukturierung dessen und Handhabung von Projekten mittleren Umfangs beschäftigen. Am Ende der Veranstaltung wird es Ihnen möglich sein, vollständige und durchführbare Experimente zu erstellen.


 
[Si] Praktische Einführung in die Entwicklung von Experimentalsoftware  (MA-BMB-13a)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
5 Einzeltermine:
Mo. 07.03.2022,09.00 - 16.00 Uhr   Online
Di. 08.03.2022,09.00 - 16.00 Uhr   Online
Mi. 09.03.2022,09.00 - 16.00 Uhr   Online
Do. 10.03.2022,09.00 - 16.00 Uhr   Online
Fr. 11.03.2022,09.00 - 16.00 Uhr   Online

Kommentar:

Im Rahmen des Seminars werden Sie die Grundlagen für die Entwicklung von Experimentalsoftware im Bereich Sportwissenschaft/Psychologie mithilfe von MATLAB kennenlernen. Anhand existierender Experimente werden Bereiche wie grafische Anzeige, Eingabe, Datenerfassung/-speicherung, Debugging, etc. erläutert. Sie werden sich mit der Umsetzung experimenteller Anforderungen in Programmcode, Strukturierung dessen und Handhabung von Projekten mittleren Umfangs beschäftigen. Am Ende der Veranstaltung wird es Ihnen möglich sein, vollständige und durchführbare Experimente zu erstellen.


 
nach oben | Kontakt: evv@uni-giessen.de