JLU Gie�en
Diese Seite drucken   
Sie sind hier: StartLehrveranstaltungen mit digitalen Anteilen
Vorlesungsverzeichnis: WiSe 2022/23

Einfache Suche. Wählen Sie erst aus, ob Sie in Veranstaltungen oder Lehrenden suchen wollen.

Änderungen des eVV im Kontext der europäischen Energiesituation:

Wir weisen darauf hin, dass es in einigen Bereichen unvermeidlich sein kann, die Lehrplanungen der JLU und damit das eVV anzupassen. Abhängig von der Lage der Energieversorgung in Deutschland sind auch kurzfristige Maßnahmen im Laufe des Wintersemesters leider nicht auszuschließen. Dies ist notwendig, damit die JLU Gießen die notwendigen Einsparungen zur Sicherung der Energieversorgung in der Region leisten kann.
Aktualisierte Informationen finden Sie jeweils hier: https://www.uni-giessen.de/coronavirus-energie

Lehrveranstaltungen mit digitalen Anteilen

Adresse:


Veranstaltungen

 

 
Veranstaltungen filtern
 
Legende

                          
[Wshop] Workshop | Resilienz – Forschen, Arbeiten, Familie, Freizeit und Ich im Gleichgewicht
Kursleitung: Dipl. Kauffrau, MBA, Christiane Meyer-Fenderl,
Beraterin im Hochschulteam

Dipl. Verw. Christine Schramm-Spehrer,
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Termin: Donnerstag, 02. März 2023, 14 Uhr – 17 Uhr
Dozent/-in:
GCSC N.N - kein Dozent in Stud.IP, Christiane Meyer-Fenderl, Christine Schramm-Spehrer
Zeit und Ort:
Einzeltermin:
Do. 02.03.2023,14.00 - 17.00 Uhr   Online

Kommentar:

Arbeiten, Forschen, Bewerben, Freizeit, Familie, Job oder dessen Verlust, Existenzsicherung – das Leben bietet gerade in den momentanen Zeiten mit nahezu täglich neuen Bedingungen viele Herausforderungen.
Was können Sie dem entgegensetzen?
Wer resilient ist, lässt sich von den Belastungen des Alltags nicht unterkriegen, sondern schafft es immer wieder, in einen Zustand der Ausgeglichenheit zurückzufinden.
Der Druck scheint immer größer zu werden, es kommen ständig eigene und fremde Erwartungen auf Sie zu. In diesem ganz normalen Wahnsinn helfen nur Gelassenheit, lösungsorientierte Strategien und Selbstsicherheit.
Die Berufsberaterinnen Christine Schramm-Spehrer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, und Christiane Meyer-Fenderl vom Hochschulteam geben Tipps, wie es gelingen kann, die eigene innere Kraft und Stärke zu erkennen und weiter zu entwickeln.


             
nach oben | Kontakt: evv@uni-giessen.de