JLU Gie�en
Diese Seite drucken   
Sie sind hier: StartFachbereich 06: Psychologie und SportwissenschaftPsychologie Bachelor of Science
Vorlesungsverzeichnis: WiSe 2021/22

Einfache Suche. Wählen Sie erst aus, ob Sie in Veranstaltungen oder Lehrenden suchen wollen.

Fachbereich 06: Psychologie und Sportwissenschaft - Psychologie Bachelor of Science

Veranstaltungen

 

 
Veranstaltungen filtern
 
Legende

    
[Vl] Statistik I  (PSY-BA-PM-01a)
Bitte tragen Sie sich zu Semesterbeginn selbstständig in STUD.IP UND Flexnow ein.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 10:00 - 12:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
Psy BSc, PV, Sj1  |  Psych D, PV, GS  |  MA, PV, GS  |  Gasth, WPV, oSem

[P Si] Seminar zu Statistik I  (PSY-BA-PM-01)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 22.10.2021
wöchentlich Fr. 08:00 - 10:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj1

Kommentar:

Um den Zugang zu dieser Lehrveranstaltung zu erhalten, tragen Sie sich in Flexnow zum Seminar Statistik I ein. Sie werden dann automatisch hinzugefügt. Dies kann einige Tage dauern.


   
[Si] Wissenschaftliches Arbeiten  (PSY-BA-PM-02)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßige Termine ab 26.10.2021
wöchentlich Di. 08:15 - 09:45 Uhr,  Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 011. 103. 202. 203
wöchentlich Do. 08:15 - 09:45 Uhr,  Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 011. 103. 202. 203
wöchentlich Do. 10:15 - 11:45 Uhr,  Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 011. 103. 202. 203
wöchentlich Do. 12:15 - 13:45 Uhr,  Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 011. 103. 202. 203
Einzeltermin:
Do. 21.10.2021,08.30 - 10.00 Uhr   onlineEinstieg für ALLEWebex-Event:
https://uni-giessen.webex.com/uni-giessen/j.php?MTID=m561d86840ca5c11a85110d707d9b8372
Event-Nummer: 2731 517 8516
Event-Passwort: iSS4ME3SUY2




Zielgruppen:
Psy BSc, PV, Sj1  |  Psy BSc, PV, Sj2

 
[Vl] Wahrnehmungspsychologie und Sinnesphysiologie  (PSY-BA-PM-03)
keine Anmeldung in FlexNow nötig und möglich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 14:00 - 16:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
Psy BSc, PV, Sj1  |  Psych D, PV, GS  |  Gasth, WPV, oSem  |  MP Ba, WPV, Sj1  |  MW Ba, WPV, Sj1  |  BuG BSc, WPV, Sj1

[Si] Sensation and Perception  (PSY-BA-PM-03)
Seminar in englischer Sprache (Kurs B)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 22.10.2021
wöchentlich Fr. 10:00 - 12:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, PV, Sj1

[Si] Sensation and Perception  (PSY-BA-PM-03)
Seminar in englischer Sprache (Kurs A)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 12:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, PV, Sj1

[Si] Visuelle Wahrnehmung  (PSY-BA-PM-03)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 22.10.2021
wöchentlich Fr. 10:00 - 12:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, PV, Sj1

 
[Si] Einführung in die Kognitionspsychologie A  (PSY-BA-PM-04)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 12:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj1

[Si] Einführung in die Kognitionspsychologie B  (PSY-BA-PM-04)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 12:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj1

[Si] Introduction to Cognitive Psychology (C)  (PSY-BA-PM04)
Montag, 08:00 - 10:00, wöchentlich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 08:00 - 10:00 Uhr,  k.A.

 
[Vl] Entwicklungspsychologie I  (PSY-BA-PM-05)
keine Anmeldung in FlexNow nötig und möglich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 10:00 - 12:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
Psych D, PV, GS  |  Päd D:NF Psych, WPV, GS  |  Sowi D, WPV, GS  |  MA, WPV, GS  |  Gasth, WPV, oSem  |  MP Ba, WPV, Sj1  |  MW Ba, WPV, Sj1  |  Psy BSc, PV, Sj1  |  BuG BSc, WPV, Sj1

[Si] Grundlagen der Entwicklungspsychologie A  (PSY-BA-PM-05)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 12:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

[Si] Grundlagen der Entwicklungspsychologie B  (PSY-BA-PM-05)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 22.10.2021
wöchentlich Fr. 12:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj1

 
[Vl] Differentielle Psychologie I  (PSY-BA-PM-06)
keine Anmeldung in FlexNow nötig und möglich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 10:00 - 12:00 Uhr,  k.A.

[Si] Differentielle Aspekte der Positiven Psychologie  (PSY-BA-PM-06)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 14:00 - 16:00 Uhr,  k.A.

Kommentar:

Psy BSc, Sj1


[Si] Neurobiologische Grundlagen von Persönlichkeit: Implikationen für Gesundheit und Krankheit  (PSY-BA-PM-06)
Seminar ab 02.11.2021
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 02.11.2021
wöchentlich Di. 16:00 - 18:00 Uhr,  k.A.

Kommentar:

Psy BSc, Sj1


[Si] Persönlichkeit und Motivation  (PSY-BA-PM-06)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 14:00 - 16:00 Uhr,  k.A.

Kommentar:

Psy BSc, Sj1


 
[Vl] Vorlesung Biologische Psychologie  (PSY-BA-PM-07)
keine Anmeldung in FlexNow nötig und möglich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 14:00 - 16:00 Uhr,  k.A.

[Si] Seminar Biologische Psychologie A  (PSY-BA-PM-07)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 16:00 - 18:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
PSY BA-PM-07, Sj1

[Si] Seminar Biologische Psychologie B  (PSY-BA-PM-07)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 16:00 - 18:00 Uhr,  k.A.

[Si] Seminar Biologische Psychologie C  (PSY-BA-PM-07)
Seminar in englischer Sprache
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 16:00 - 18:00 Uhr,  k.A.

[Si] Seminar Biologische Psychologie D  (PSY-BA-PM-07)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 18:00 - 20:00 Uhr,  k.A.

[Si] Seminar Biologische Psychologie E  (PSY-BA-PM-07)
Seminar in englischer Sprache
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 18:00 - 20:00 Uhr,  k.A.

 
[Vl] Sozialpsychologie  (PSY-BA-PM-08)
keine Anmeldung in flexnow nötig oder möglich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 14:00 - 16:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, PV, Sj2

[Si] Gruppenprozesse im Pandemiekontext  (PSY-BA-PM-08)
Essayseminar
Alter Steinbacher Weg 44, Raum 102
Alternativ: Raum 203
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 16:00 - 18:00 Uhr,  k.A.

[Si] Hilfeverhalten und Kooperation  (PSY-BA-PM-08)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Forschungsseminar
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 12:00 - 14:00 Uhr,  Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 101

Zielgruppe:
1. Sj BSc

[Si] Soziale Zugehörigkeit in der Pandemie  (PSY-BA-PM-08)
Essayseminar
Alter Steinbacher Weg 44, Raum 102
Alternativ: Raum 203
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 12:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

   
[Vl] Psychologische Diagnostik I und II  (PSY-BA-PM 09)
keine Anmeldung in FlexNow nötig und möglich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 10:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
Psy BSc, PV, Sj2  |  WiWi NF

[Vl] Psychologische Diagnostik I und II  (PSY-BA-PM 09)
keine Anmeldung in FlexNow nötig und möglich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 10:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
Psy BSc, PV, Sj2  |  WiWi NF

[Si] Psychologische Diagnostik - Verfahrensentwicklung, Kurs A  (PSY-BA-PM 09)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 08:00 - 10:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, A 4

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj2

[Si] Psychologische Diagnostik - Verfahrensentwicklung, Kurs B  (PSY-BA-PM 09)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 10:00 - 12:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, A 4

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj2

[Si] Psychologische Diagnostik - Verfahrensentwicklung, Kurs C  (PSY-BA-PM 09)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 10:00 - 12:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, A 3

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj2

[Si] Psychologische Diagnostik - Verfahrensentwicklung, Kurs D  (PSY-BA-PM 09)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 12:00 - 14:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, A 3

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj2

[Si] Psychologische Diagnostik - Verfahrensentwicklung, Kurs E  (PSY-BA-PM 09)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 14:00 - 16:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, A 4

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj2

 
[Vl] Testtheorie  (PSY-BA-PM-08)
keine Anmeldung in FlexNow nötig und möglich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 27.10.2021
wöchentlich Mi. 08:00 - 10:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
Psy BSc, PV, Sj2  |  Psych D, PV, GS  |  Gasth, WPV, oSem

[P Si] Seminar zur Testtheorie  (PSY-BA-PM-08)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 28.10.2021
wöchentlich Do. 08:00 - 10:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, PV, Sj2

 
[Vl] Klinische Psychologie I  (PSY-BA-PM-11)
keine Anmeldung in FlexNow nötig und möglich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 28.10.2021
wöchentlich Do. 10:00 - 12:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, PV, Sj2

[O Si] Gesprächsführung Kurs A  (PSY-BA-PM-11)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet teilweise in Präsenz statt. Sie finden die Termine im Ablaufplan.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
Vorbesprechung: Mo. 18.10.2021, 18.00 - 20.00 Uhr,
4 Einzeltermine:
Mo. 18.10.2021,18.00 - 20.00 Uhr   (Vorbesprechung) keine Raumangabe
Sa. 22.01.2022,10.00 - 13.00 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, F 005
Sa. 29.01.2022,10.00 - 13.00 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, F 005
Sa. 05.02.2022,10.00 - 13.00 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, F 005

Zielgruppe:
Psy BSc, PV, Sj2

[O Si] Gesprächsführung Kurs B  (PSY-BA-PM-11)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet teilweise in Präsenz statt. Sie finden die Termine im Ablaufplan.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
Vorbesprechung: Mo. 18.10.2021, 18.00 - 20.00 Uhr,
4 Einzeltermine:
Mo. 18.10.2021,18.00 - 20.00 Uhr   (Vorbesprechung) keine Raumangabe
Fr. 05.11.2021,15.00 - 18.00 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, G 026
Fr. 19.11.2021,15.00 - 18.00 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, G 026
Fr. 03.12.2021,15.00 - 18.00 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, G 026

Zielgruppe:
Psy BSc, PV, Sj2

[O Si] Gesprächsführung Kurs C  (PSY-BA-PM-11)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet teilweise in Präsenz statt. Sie finden die Termine im Ablaufplan.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
Vorbesprechung: Mo. 18.10.2021, 18.00 - 20.00 Uhr,
4 Einzeltermine:
Mo. 18.10.2021,18.00 - 20.00 Uhr   (Vorbesprechung) keine Raumangabe
Sa. 20.11.2021,10.00 - 13.00 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, G 026
Sa. 27.11.2021,10.00 - 13.00 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, G 026
Sa. 04.12.2021,10.00 - 13.00 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, G 026

Zielgruppe:
Psy BSc, PV, Sj2

[O Si] Gesprächsführung Kurs D  (PSY-BA-PM-11)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet teilweise in Präsenz statt. Sie finden die Termine im Ablaufplan.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
Vorbesprechung: Mo. 18.10.2021, 18.00 - 20.00 Uhr,
4 Einzeltermine:
Mo. 18.10.2021,18.00 - 20.00 Uhr   (Vorbesprechung) keine Raumangabe
Sa. 27.11.2021,09.00 - 12.00 Uhr   Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 012
Sa. 04.12.2021,09.00 - 12.00 Uhr   Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 012
Sa. 11.12.2021,09.00 - 12.00 Uhr   Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 012

Zielgruppe:
Psy BSc, PV, Sj2

[O Si] Gesprächsführung Kurs E  (PSY-BA-PM-11)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
Vorbesprechung: Mo. 18.10.2021, 18.00 - 20.00 Uhr,
4 Einzeltermine:
Mo. 18.10.2021,18.00 - 20.00 Uhr   (Vorbesprechung) keine Raumangabe
Sa. 27.11.2021,14.00 - 17.00 Uhr   Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 012
Sa. 04.12.2021,14.00 - 17.00 Uhr   Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 012
Sa. 11.12.2021,14.00 - 17.00 Uhr   Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 012

Zielgruppe:
Psy BSc, PV, Sj2

   
[Vl] Pädagogische Psychologie I und II  (PSY-BA-PM 12)
Keine Anmeldung in FlexNow nötig und möglich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 12:00 - 16:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
Psy BSc, PV, Sj2  |  MP Ba, WPV, Sj2  |  MW Ba, WPV, Sj2  |  Psych D, WPV, HS

[Si] Grundkonzepte der Pädagogischen Psychologie, Kurs A  (PSY-BA-PM 12)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet teilweise in Präsenz statt. Sie finden die Termine im Ablaufplan.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 14:00 - 16:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, E 006

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj2

[Si] Grundkonzepte der Pädagogischen Psychologie, Kurs B  (PSY-BA-PM 12)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet teilweise in Präsenz statt. Sie finden die Termine im Ablaufplan.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 16:00 - 18:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, E 006

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj2

[Si] Grundkonzepte der Pädagogischen Psychologie, Kurs C  (PSY-BA-PM 12)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet teilweise in Präsenz statt. Sie finden die Termine im Ablaufplan.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 16:00 - 18:00 Uhr,  Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 203

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj2

[Si] Grundkonzepte der Pädagogischen Psychologie, Kurs D  (PSY-BA-PM 12)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet teilweise in Präsenz statt. Sie finden die Termine im Ablaufplan.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 10:00 - 12:00 Uhr,  Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 203

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj2

[Si] Grundkonzepte der Pädagogischen Psychologie, Kurs E  (PSY-BA-PM 12)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet teilweise in Präsenz statt. Sie finden die Termine im Ablaufplan.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 10:00 - 12:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, E 006

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj2

   
[Pra] Experimentalpsychologisches Praktikum  (PSY-BA-PM-14)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
Vorbesprechung: Fr. 22.10.2021, 10.00 - 12.00 Uhr,
regelmäßige Termine ab 29.10.2021
wöchentlich Fr. 08:30 - 17:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, E 105
wöchentlich Fr. 08:30 - 13:00 Uhr,  Phil. I, F 139a, UB 131 CIP-Cluster, E 008a, F 021b, F 021c, F 008a
wöchentlich Fr. 08:30 - 17:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, E 104
wöchentlich Fr. 10:00 - 16:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, A 2 (Mittagsvorlesung)
wöchentlich Fr. 12:00 - 16:30 Uhr,  Phil. I, F 139a, UB 131 CIP-Cluster, E 008a, F 021b, F 021c, F 008a
Einzeltermin:
Fr. 22.10.2021,10.00 - 12.00 Uhr   (Vorbesprechung) keine Raumangabe

Zielgruppe:
Psy BSc, PV, Sj2

Kommentar:

Vorbesprechung und Gruppeneinteilung: Fr. 22.10.2021, 10-12 Uhr. Mittagsvorlesung: Fr. 12-13 Uhr. Nähere Informationen zu Terminen in der Vorbesprechung!


   

Oberseminar Wintersemester

[Si] Wahrnehmung und Handlung  (PSY-BA-WPM-01)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 12:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psych D, WPV, HS

 

Oberseminar Sommersemester

 

Oberseminar Wintersemester

[Si] Kognitive Neurowissenschaften - Bewusstsein  (PSY-BA-WPM02)
Montag, 14:00 - 16:00, wöchentlich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 14:00 - 16:00 Uhr,  k.A.

 

Oberseminar Sommersemester

 

Oberseminar Wintersemester

[Si] Geschlechterdifferenzen  (PSY-BA-WPM-03)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 14:00 - 16:00 Uhr,  k.A.

 

Oberseminar Sommersemester

 

Oberseminar Wintersemester

[Si] Kognitive Entwicklung und ihre Störungsbilder  (PSY-BA-WPM-04)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 10:00 - 12:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

 

Oberseminar Sommersemester

 

Oberseminar Wintersemester

[Si] Neurobiologie motivationaler Entscheidungen  (PSY-BA-WPM-05)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 16:00 - 18:00 Uhr,  k.A.

 

Oberseminar Sommersemester

 

Vorlesung Pädagogik Wintersemester

[Vl] Pädagogik für Psychologinnen und Psychologen
Die Vorlesung findet online und synchron statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 26.10.2021
wöchentlich Di. 12:00 - 14:00 Uhr,  k.A. (online)

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, oSem

 
[Si] Berufsethik und rechtliche Rahmenbedingungen von Psychotherapie, Kurs A  (PSY-BA-WPM 06 B)
online Seminar
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 08:00 - 10:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[Si] Berufsethik und rechtliche Rahmenbedingungen von Psychotherapie, Kurs B  (PSY-BA-WPM 06 B)
online Seminar
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 16:00 - 18:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[Si] Prävention & Rehabilitation, Kurs A  (PSY-BA-WPM 06 B)
Das Seminar findet online via MS Teams statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie per Mail.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 08:00 - 10:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[Si] Prävention & Rehabilitation, Kurs B  (PSY-BA-WPM 06 B)
Das Seminar findet online via MS Teams statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie per Mail.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 08:00 - 10:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

 

Oberseminar Wintersemester

[Si] Intervention bei Verhaltensstörungen  (PSY-BA-WPM-07 A)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 16:00 - 18:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

 

Oberseminar Sommersemester

 

Oberseminar Wintersemester

[Si] Die dunkle Seite des Arbeitsplatzes  (PSY-BA-WPM-08a)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 10:00 - 12:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

 

Oberseminar Sommersemester

 

Oberseminar Wintersemester

[O Si] Funktionelle Magnetresonanztomographie  (PSY-BA-WPM-09)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 10:00 - 12:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

 

Oberseminar Sommersemester

 

Oberseminar Wintersemester

[O Si] Theoriebildung in der Sozialpsychologie  (PSYCH-BA-WPM-10)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 12:00 - 14:00 Uhr,  Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 011

 

Oberseminar Sommersemester

 

Oberseminar Wintersemester

[Si] Einführung in die Programmierung mit Matlab  (PSY-BA-WPM-11)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 12:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

 

Oberseminar Sommersemester

   

Oberseminar Wintersemester

[Si] Psychologische Diagnostik A  (PSY-BA-WPM 12 A)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 10:00 - 12:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, E 006

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

 

Oberseminar Sommersemester

     

Vorlesung Wintersemester

[Vl] Psychotherapie  (PSYCH-MA-AM-01/PSY-BA-WPM 14 A)
Für Bachelorstudierende ist eine Anmeldung in Flexnow für die Veranstaltung nicht nötig. Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt über die MAP, die spätestens ab Dezember 2021 freigeschaltet sein wird.
Nur für Masterstudierende (alte Studienordnung) ist die Anmeldung zur Veranstaltung die Anmeldung zur Prüfung.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 08:00 - 11:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
Psy BSc, WPV, Sj3  |  Psy MSc, WPV, Sj1

 
[O Si] Psychotherapie in der Praxis, Kurs A  (PSY-BA-WPM 14 B)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
3 Einzeltermine:
Fr. 29.10.2021,10.00 - 17.15 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, F 005
Sa. 30.10.2021,10.00 - 17.15 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, F 005
Fr. 05.11.2021,10.00 - 17.15 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, F 005

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[O Si] Psychotherapie in der Praxis, Kurs B  (PSY-BA-WPM 14 B)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet teilweise in Präsenz statt. Sie finden die Termine im Ablaufplan.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
Vorbesprechung: Fr. 22.10.2021, 12.00 - 14.00 Uhr,
4 Einzeltermine:
Fr. 22.10.2021,12.00 - 14.00 Uhr   (Vorbesprechung) keine Raumangabe
Sa. 06.11.2021,10.00 - 17.15 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, F 005
Sa. 13.11.2021,10.00 - 17.15 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, F 005
Sa. 20.11.2021,10.00 - 17.15 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, F 005

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[O Si] Psychotherapie in der Praxis, Kurs C  (PSY-BA-WPM 14 B)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet teilweise in Präsenz statt. Sie finden die Termine im Ablaufplan.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
Vorbesprechung: Fr. 22.10.2021, 14.00 - 16.00 Uhr,
4 Einzeltermine:
Fr. 22.10.2021,14.00 - 16.00 Uhr   (Vorbesprechung) keine Raumangabe
Sa. 27.11.2021,10.00 - 17.15 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, E 006
Sa. 04.12.2021,10.00 - 17.15 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, E 006
Sa. 11.12.2021,10.00 - 17.15 Uhr   Präsenztermin: Phil. I, E 006

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[O Si] Psychotherapie in der Praxis, Kurs D  (PSY-BA-WPM 14 B)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 14:00 - 16:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, E 006
Einzeltermin:
Fr. 04.02.2022,14.00 - 19.30 Uhr   keine Raumangabe

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

   
[O Si] Abschlussmodul Arbeits- und Organisationspsychologie  (PSY-BA-WPAM)
Termine nach Vereinbarung.
Teilnahme am Abschlussmodul setzt die Teilnahme am Kolloquium der Arbeitsgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie voraus.
Das Abschlussmodul findet zeitlich zusammen mit unserem Forschungskolloquium statt:
[Koll] Aktuelle Forschungsfragen in der Arbeits- und Organisationspsychologie
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 14:00 - 16:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[Si] Abschlussmodul Biologische Psychologie  (PSY-BA-WPAM)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
k.A.

[O Si] Abschlussmodul BION  (PSY-BA-WPAM)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 12:00 - 14:00 Uhr,  Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 012

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[H Si] Abschlussmodul Differentielle Psychologie  (PSY-BA-AM)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 12:00 - 14:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, F 009

[O Si] Abschlussmodul Klinische Kinder- und Jugendpsychologie  (PSY-BA-WPAM)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 12:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[O Si] Abschlussmodul Klinische Psychologie  (PSY-BA-WPAM)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 28.10.2021
wöchentlich Do. 14:00 - 16:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, F 005

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[H Si] Abschlussmodul Kognitive Entwicklung  (PSY-BA-WPAM)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 10:00 - 12:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, F 009

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[H Si] Abschlussmodul Kognitive Neurowissenschaften  (PSY-BA-WPAM)
Mittwoch, 12-14 Uhr, wöchentlich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 12:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[H Si] Abschlussmodul Pädagogische Psychologie  (PSY-BA-WPAM)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 12:00 - 14:00 Uhr,  Phil. I, F 246

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[H Si] Abschlussmodul Pädagogische Psychologie  (PSY-BA-WPAM)
Diese Veranstaltung findet digital statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[O Si] Abschlussmodul Psychologische Diagnostik  (PSY-BA-WPAM)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 25.10.2021
wöchentlich Mo. 12:00 - 14:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, E 006

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[H Si] Abschlussmodul Psychologische Methodenlehre  (PSY-BA-WPAM)
Um Zugang zu dieser Veranstaltung zu erhalten, tragen Sie sich in FlexNow in die Lehrveranstaltung Abschlussmodul Psychologische Methodenlehre (PSY-BA-WPAM) ein.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 10:00 - 12:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[O Si] Abschlussmodul Psychotherapieforschung  (PSY-BA-WPAM)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 12:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[H Si] Abschlussmodul Sozialpsychologie  (PSY-BA-WPAM-B)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 12:00 - 14:00 Uhr,  Präsenztermin: Seminargebäude II (Alter Steinbacher Weg 44), 011

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

[H Si] Abschlussmodul Visuelle Neurowissenschaften  (PSY-BA-WPAM)
BITTE BEACHTEN SIE: Diese Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 12:00 - 14:00 Uhr,  Präsenztermin: Phil. I, A 1

Zielgruppe:
Psy BSc, WPV, Sj3

       
[Vl] Medizinische Grundlagen I
Mittwoch 14:00 c.t. (14:15 s.t.)
Bei Präsenzunterricht im Auditorium Psychiatrie, Klinikstrasse 36, 1.OG.
Bei online-Unterricht: Bekanntgabe auf Stud.IP.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 14:15 - 15:45 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
Psy BSc, WPV, 4. Sem  |  Psy MSc, WPV, 1.-4. Sem  |  HM, F, KS

[Vl] Medizinische Grundlagen II
Donnerstag 8:30 s.t.
Bei Präsenzunterricht im Auditorium Psychiatrie, Klinikstrasse 36, 1.OG.
Bei online-Unterricht: Bekanntgabe auf Stud.IP.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 28.10.2021
wöchentlich Do. 08:30 - 10:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
Psy BSc, WPV, 4. Sem  |  Psy MSc, WPV, 1.-4. Sem  |  HM, F, KS

     
[Vl] Jugend, Lebenswelt und soziale Probleme  (A)
Die Vorlesung wird anhand der Vorlesungsaufzeichnungen aus dem Wintersemester 2018/19 digital und asynchron stattfinden. Sie haben Zugang zu den Onlinevorlesungen unter ILIAS und finden in StudIP zum Selbststudium ergänzende Literatur.
Wir bieten überdies im WiSe 20/21 durchgehend eine digitale Sprechstunde per Webex an (Anmeldung direkt über StudIP).
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 10:00 - 12:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
AB Ba, PV, oSem  |  GuK EW Ba, WPV, oSem  |  SLK EW Ba, WPV, oSem  |  Psy BSc, WPV, oSem  |  MA-IPE-G4.1

Kommentar:

Die Vorlesung thematisiert den gesellschaftlichen, pädagogischen und erziehungswissenschaftlichen Blick auf Jugend und soziale Probleme bzw. Jugend als soziales Problem. Dazu wird in grundlegende sozialisationstheoretische Perspektiven auf die Adoleszenz und Jugend eingeführt, werden die Sozialisationskontexte Familie, Peers und Schule in ihrer Bedeutung für Jugendliche thematisiert und exemplarisch ausgewählte ‚jugendtypische‘ Verhaltensweisen als Herausforderungen für pädagogisches Handeln diskutiert.

Literatur: wird in der Vorlesung bekannt gegeben


[P Si] Geschlechtliche Identitäten und Sexualitäten im Jugendalter I  (B)
Die Veranstaltung wird digital stattfinden, wobei neben asynchronen Elementen auch synchrone Austauschformate (das Video-Konferenz-Tool "Webex") zum Einsatz kommen.
Ich biete überdies im WiSe 21/22 durchgehend eine digitale Sprechstunde an (nähere Infos dazu finden Sie auf der Homepage der Professur Pädagogik des Jugendalters)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
4 Einzeltermine:
Fr. 29.10.2021,14.00 - 17.00 Uhr   keine Raumangabe
Sa. 30.10.2021,10.00 - 17.00 Uhr   keine Raumangabe
Fr. 12.11.2021,14.00 - 17.00 Uhr   keine Raumangabe
Sa. 13.11.2021,10.00 - 17.00 Uhr   keine Raumangabe

Zielgruppen:
AB Ba, WPV, oSem  |  GuK EW Ba, WPV, oSem  |  SLK EW Ba, WPV, oSem  |  Psy BSc, WPV, oSem

Kommentar:

Dieses Seminar geht der überragenden Bedeutung von Fragen geschlechtsbezogener Identität und Sexualität im Jugendalter nach. Neben einer grundlegenden Einführung in theoretische Bezüge soll es dabei zentral um empirische Einblicke in Phänomene der Aushandlung von Geschlecht gehen. Da Aspekte der geschlechtlichen und sexuellen Selbstbestimmung jedoch stets in gesellschaftliche Machtverhältnisse eingebettet sind, soll es im Seminar auch um Normalitätskonstruktionen gehen, die über anerkannte Repräsentationen des Geschlechtlichen aufrechterhalten werden. Daran anschließend werden auch solche Aneignungsformen geschlechtlicher und sexueller Identitäten beleuchtet, die sich außerhalb gesellschaftlicher Normierungen bewegen.
Die Literatur wird im Seminar bekannt gegeben. Das Seminar findet als digitale Veranstaltung mit synchronen und asynchronen Elementen statt.


[P Si] Geschlechtliche Identitäten und Sexualitäten im Jugendalter II  (B)
Die Veranstaltung wird digital stattfinden, wobei neben asynchronen Elementen auch synchrone Austauschformate (das Video-Konferenz-Tool "Webex") zum Einsatz kommen.
Ich biete überdies im WiSe 21/22 durchgehend eine digitale Sprechstunde an (nähere Infos dazu finden Sie auf der Homepage der Professur Pädagogik des Jugendalters)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
4 Einzeltermine:
Fr. 26.11.2021,14.00 - 17.00 Uhr   keine Raumangabe
Sa. 27.11.2021,10.00 - 17.00 Uhr   keine Raumangabe
Fr. 10.12.2021,14.00 - 17.00 Uhr   keine Raumangabe
Sa. 11.12.2021,10.00 - 17.00 Uhr   keine Raumangabe

Zielgruppen:
AB Ba, WPV, oSem  |  GuK EW Ba, WPV, oSem  |  SLK EW Ba, WPV, oSem  |  Psy BSc, WPV, oSem

Kommentar:

Dieses Seminar geht der überragenden Bedeutung von Fragen geschlechtsbezogener Identität und Sexualität im Jugendalter nach. Neben einer grundlegenden Einführung in theoretische Bezüge soll es dabei zentral um empirische Einblicke in Phänomene der Aushandlung von Geschlecht gehen. Da Aspekte der geschlechtlichen und sexuellen Selbstbestimmung jedoch stets in gesellschaftliche Machtverhältnisse eingebettet sind, soll es im Seminar auch um Normalitätskonstruktionen gehen, die über anerkannte Repräsentationen des Geschlechtlichen aufrechterhalten werden. Daran anschließend werden auch solche Aneignungsformen geschlechtlicher und sexueller Identitäten beleuchtet, die sich außerhalb gesellschaftlicher Normierungen bewegen.
Die Literatur wird im Seminar bekannt gegeben. Das Seminar findet als digitale Veranstaltung mit synchronen und asynchronen Elementen statt.


[P Si] Medien in Lebenswelten - Grundlage kulturellen Handelns im Jugendalter I  (B)
Die Veranstaltung wird digital stattfinden, wobei neben asynchronen Elementen auch synchrone Austauschformate (das Video-Konferenz-Tool "Webex") zum Einsatz kommen.
Ich biete überdies im WiSe 21/22 durchgehend eine digitale Sprechstunde an (nähere Infos dazu finden Sie auf der Homepage der Professur Pädagogik des Jugendalters)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 16:00 - 18:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
AB Ba, WPV, oSem  |  GuK EW Ba, WPV, oSem  |  SLK EW Ba, WPV, oSem  |  Psy BSc, WPV, oSem

Kommentar:

„Medienwelten sind Lebenswelten – Lebenswelten sind Medienwelten“ – so fasste der Medienpädagoge Dieter Baacke einmal die alles durchdringende Bedeutung von Medien in der Spätmoderne zusammen. Dieses Seminar befasst sich mit typischen Jugendmedien, geht dabei allerdings nicht von einer medien- sondern von einer subjektzentrierten Perspektive aus. Medien werden somit als Elemente lebensweltlicher bzw. kultureller Praktiken im Jugendalter greifbar, etwa, indem ihre Funktion für den Identitätsaufbau im Austausch mit Gleichaltrigen beleuchtet wird. Die Literatur wird im Seminar bekannt gegeben. Das Seminar findet als digitale Veranstaltung mit synchronen und asynchronen Elementen statt.


[P Si] Medien in Lebenswelten - Grundlage kulturellen Handelns im Jugendalter II  (B)
Die Veranstaltung wird digital stattfinden, wobei neben asynchronen Elementen auch synchrone Austauschformate (das Video-Konferenz-Tool "Webex") zum Einsatz kommen.
Ich biete überdies im WiSe 21/22 durchgehend eine digitale Sprechstunde an (nähere Infos dazu finden Sie auf der Homepage der Professur Pädagogik des Jugendalters)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 18:00 - 20:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
AB Ba, WPV, oSem  |  GuK EW Ba, WPV, oSem  |  SLK EW Ba, WPV, oSem  |  Psy BSc, WPV, oSem

Kommentar:

„Medienwelten sind Lebenswelten – Lebenswelten sind Medienwelten“ – so fasste der Medienpädagoge Dieter Baacke einmal die alles durchdringende Bedeutung von Medien in der Spätmoderne zusammen. Dieses Seminar befasst sich mit typischen Jugendmedien, geht dabei allerdings nicht von einer medien- sondern von einer subjektzentrierten Perspektive aus. Medien werden somit als Elemente lebensweltlicher bzw. kultureller Praktiken im Jugendalter greifbar, etwa, indem ihre Funktion für den Identitätsaufbau im Austausch mit Gleichaltrigen beleuchtet wird. Die Literatur wird im Seminar bekannt gegeben. Das Seminar findet als digitale Veranstaltung mit synchronen und asynchronen Elementen statt.


 
[Vl] Warum erwachsen werden? Eine erwachsenenpädagogische Ermutigung zur Neugier  (A)
Die Veranstaltung findet sowohl synchron als auch asynchron statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 25.10.2021
wöchentlich Mo. 14:00 - 16:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
AB Ba, WPV, oSem  |  Psy BSc, WPV, oSem  |  GuK EW Ba , WPV, oSem  |  SLK EW Ba, WPV, oSem  |  Psy BSc, WPV, oSem

Kommentar:

Die Vorlesung führt in die Erwachsenen- und Weiterbildung als ein wachsendes und vielfältiges Handlungsfeld ein, welches jährlich von rund 35 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner Deutschlands genutzt wird. Der Zusammenhang von regionaler, nationaler und internationaler Entwicklung wird nachgezeichnet. Verschiedene Theorien schärfen als „Brillen” die Wahrnehmung und eröffnen Handlungsperspektiven. Wer partizipiert an Erwachsenen- und Weiterbildung und wo liegen soziale Ungleichheiten bzw. Ungerechtigkeiten vor? Welche Lernergebnisse werden erreicht? Welche Einrichtungen sind Anbieter und mögliche Arbeitgeber für Absolventinnen und Absolventen der Erziehungswissenschaft? Welche Tätigkeitsfelder von betrieblicher, beruflicher, politischer, gesundheitlicher, zivilgesellschaftlicher oder kultureller Erwachsenenbildung sind vorhanden. Lassen Sie sich von der Vielfalt eines Feldes überraschen, was Ihnen bislang vielleicht noch nicht so vertraut ist.
Grundlagentexte:
- https://hds.hebis.de/ubgi/Record/HEB356304183,
- https://hds.hebis.de/ubgi/Record/HEB276788125
- https://hds.hebis.de/ubgi/Record/HEB438984811


[P Si] Blickpunkt Weiterbildung  (B)
Primär asynchron via Ilias
zusätzlich ca. 1x im Monat synchron via Webex (genaue Termine werden in der ersten Semesterwoche bekannt gegeben)
Sprechstunde via Webex oder Telefon möglich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 10:00 - 12:00 Uhr,  k.A.

Kommentar:

In diesem Seminar werden begleitend zur Vorlesung die Grundlagen der Entwicklung und Strukturierung des Felds der Erwachsenenbildung/Weiterbildung erarbeitet und vertieft. In mehreren inhaltlichen Blöcken sind neben historischen Entwicklungslinien und der Vorstellung relevanter Begriffe und Diskurse intensive Auseinandersetzungen mit dem Berufsfeld der Erwachsenen- und Weiterbildung vorgesehen. Das Thema Programme und Programmanalysen bildet einen zusätzlichen Schwerpunkt. Die Studierenden erhalten in diesem Seminar einen umfassenden und systematischen Einblick in das Feld. Das Seminar wird digital in einer Mischung aus synchronen und asynchronen Formaten durchgeführt und unter Verwendung interaktiver Methoden ausgestaltet.


[P Si] Blickpunkt Weiterbildung  (B)
Primär asynchron via Ilias
zusätzlich ca. 1x im Monat synchron via Webex (genaue Termine werden in der ersten Semesterwoche bekannt gegeben)
Sprechstunde via Webex oder Telefon möglich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 12:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

Kommentar:

In diesem Seminar werden begleitend zur Vorlesung die Grundlagen der Entwicklung und Strukturierung des Felds der Erwachsenenbildung/Weiterbildung erarbeitet und vertieft. In mehreren inhaltlichen Blöcken sind neben historischen Entwicklungslinien und der Vorstellung relevanter Begriffe und Diskurse intensive Auseinandersetzungen mit dem Berufsfeld der Erwachsenen- und Weiterbildung vorgesehen. Das Thema Programme und Programmanalysen bildet einen zusätzlichen Schwerpunkt. Die Studierenden erhalten in diesem Seminar einen umfassenden und systematischen Einblick in das Feld. Das Seminar wird digital in einer Mischung aus synchronen und asynchronen Formaten durchgeführt und unter Verwendung interaktiver Methoden ausgestaltet.


[P Si] Der Weiterbildungssektor – Strukturen, Grundlagen und Tätigkeitsfelder  (B)
Primär asynchron via Ilias
zusätzlich ca. 1x im Monat synchron via Webex (genaue Termine werden in der ersten Semesterwoche bekannt gegeben)
Sprechstunde via Webex oder Telefon möglich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 12:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

Kommentar:

In diesem Seminar werden begleitend zur Vorlesung die Grundlagen der Entwicklung und Strukturierung des Felds der Erwachsenenbildung/Weiterbildung erarbeitet und vertieft. In mehreren inhaltlichen Blöcken sind neben historischen Entwicklungslinien und der Vorstellung relevanter Begriffe und Diskurse intensive Auseinandersetzungen mit dem Berufsfeld der Erwachsenen- und Weiterbildung vorgesehen. Das Thema Programme und Programmanalysen bildet einen zusätzlichen Schwerpunkt. Die Studierenden erhalten in diesem Seminar einen umfassenden und systematischen Einblick in das Feld. Das Seminar wird digital in einer Mischung aus synchronen und asynchronen Formaten durchgeführt und unter Verwendung interaktiver Methoden ausgestaltet.


[P Si] Der Weiterbildungssektor – Strukturen, Grundlagen und Tätigkeitsfelder  (B)
Primär asynchron via Ilias
zusätzlich ca. 1x im Monat synchron via Webex (genaue Termine werden in der ersten Semesterwoche bekannt gegeben)
Sprechstunde via Webex oder Telefon möglich
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 12:00 - 14:00 Uhr,  Phil II, B221

Kommentar:

In diesem Seminar werden begleitend zur Vorlesung die Grundlagen der Entwicklung und Strukturierung des Felds der Erwachsenenbildung/Weiterbildung erarbeitet und vertieft. In mehreren inhaltlichen Blöcken sind neben historischen Entwicklungslinien und der Vorstellung relevanter Begriffe und Diskurse intensive Auseinandersetzungen mit dem Berufsfeld der Erwachsenen- und Weiterbildung vorgesehen. Das Thema Programme und Programmanalysen bildet einen zusätzlichen Schwerpunkt. Die Studierenden erhalten in diesem Seminar einen umfassenden und systematischen Einblick in das Feld. Das Seminar wird digital in einer Mischung aus synchronen und asynchronen Formaten durchgeführt und unter Verwendung interaktiver Methoden ausgestaltet.


[P Si] Der Weiterbildungssektor – Strukturen, Grundlagen und Tätigkeitsfelder  (B)
die Veranstaltung findet in digitaler Form statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 10:00 - 12:00 Uhr,  k.A.

Kommentar:

In diesem Seminar werden begleitend zur Vorlesung die Grundlagen der Entwicklung und Strukturierung des Felds der Erwachsenenbildung/Weiterbildung erarbeitet und vertieft. In mehreren inhaltlichen Blöcken sind neben historischen Entwicklungslinien und der Vorstellung relevanter Begriffe und Diskurse intensive Auseinandersetzungen mit dem Berufsfeld der Erwachsenen- und Weiterbildung vorgesehen. Das Thema Programme und Programmanalysen bildet einen zusätzlichen Schwerpunkt. Die Studierenden erhalten in diesem Seminar einen umfassenden und systematischen Einblick in das Feld. Das Seminar wird digital in einer Mischung aus synchronen und asynchronen Formaten durchgeführt und unter Verwendung interaktiver Methoden ausgestaltet.


   
[RiVl] Organisationen als Rahmenbedingungen für pädagogisches Handeln (A)  (A)
Die Veranstaltung wird als Online-Lehre durchgeführt und findet größtenteils asynchron statt. Die Einführungssitzung am 26.10. findet SYNCHRON statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 26.10.2021
wöchentlich Di. 18:00 - 20:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
AB Ba, PV, GS

[P Si] Bildungseinrichtungen in der Transformation - Herausforderungen und Potentiale  (B)
Das Seminar findet digital statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
6 Einzeltermine:
Di. 02.11.2021,10.00 - 12.00 Uhr   keine Raumangabe
Di. 30.11.2021,10.00 - 12.00 Uhr   keine Raumangabe
Fr. 10.12.2021,14.00 - 18.00 Uhr   keine Raumangabe
Sa. 11.12.2021,10.00 - 14.00 Uhr   keine Raumangabe
Di. 18.01.2022,10.00 - 12.00 Uhr   keine Raumangabe
Di. 25.01.2022,10.00 - 12.00 Uhr   keine Raumangabe

Kommentar:

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Veränderungen fordern Bildungseinrichtungen auf vielen Ebenen, so zum Beispiel in der internen Zusammenarbeit, in der Kommunikation mit den Teilnehmenden, in der Angebotsstruktur, in der digitalen Entwicklung, in der Finanzierung. In diesem Seminar untersuchen wir anhand exemplarischer Bildungseinrichtungen, welche Herausforderungen bewältigt werden müssen, welche Potentiale in den Veränderungen liegen und welche Kontextfaktoren in diesem Transformationsprozess berücksichtigt werden müssen.


[P Si] Einführung in die Organisationspädagogik  (B)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 14:00 - 16:00 Uhr,  k.A.

Kommentar:

Aus einer noch laufenden Delphi-Studie am JLU-Arbeitsbereich Weiterbildung stammt das Zitat im Seminartitel. Was ist damit genau gemeint? Wie reagieren und agieren verschiedene Weiterbildungsorganisationen mit ihrem Personal in und nach der COVID-19-Krise? Im Seminar werden aktuelle Texte (Berichte wie Studien) gelesen sowie praxisbezogen exemplarische „Blicke hinter die Kulissen“ von Weiterbildungsorganisationen geworfen.
Lesetipps zum Einstieg: https://www.jmwiarda.de/2020/03/17/bildung-unter-den-schutzschirm/
https://www.vhs-foerdergesellschaft-berlin.de/journal/


[P Si] Systemisches Coaching für Einsteiger*innen: Basics, Professionsverständnis und Handwerkszeug  (B)
digitales Format
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
4 Einzeltermine:
Fr. 22.10.2021,16.00 - 20.00 Uhr   keine Raumangabe
Fr. 29.10.2021,16.00 - 20.00 Uhr   keine Raumangabe
Sa. 30.10.2021,09.00 - 16.30 Uhr   keine Raumangabe
Sa. 20.11.2021,09.00 - 16.30 Uhr   keine Raumangabe

Kommentar:

Das Seminar findet digital, aber synchron via Webex statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie vorab via Mail!
Das systemische Coaching ist ein Beratungsformat auf Augenhöhe, d.h. als Professionelle sind wir nicht Expert*innen für das Problem der Klient*innen. Vielmehr gehen wir davon aus, dass die Ressourcen zur Problembewältigung in diesen selbst liegen. Im Seminar behandeln wir Grundlagen des systemischen Coachings, befassen und mit dem Professionsverständnis und mit dem Ablauf eines Coachingprozesses von der Auftragsklärung bis zum Alltagstransfer. Die Teilnehmenden lernen verschiedene Techniken kennen, um Verhaltensänderungen und Entscheidungsfindungen professionell zu begleiten und bei Konfliktlösungen unterstützend tätig zu werden. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, in geschütztem Rahmen neu erlerntes Wissen anzuwenden und sich hierzu ein (Peer-)Feedback einzuholen.


[P Si] Weiterbildung unter Pandemiebedingungen – Aktuelle Organisationsentwicklung in Weiterbildungsrichtungen  (B)
Primär asynchron via Stud.IP
sowie ca. 1x im Monat synchron via Webex (Termine werden in der ersten Semesterwoche bekannt gegeben)
Sprechstunde via Webex oder Skype möglich, die aktuellen Zeiten entnehmen Sie bitte der Homepage der Professur
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 14:00 - 16:00 Uhr,  k.A.

Kommentar:

Aus einer noch laufenden Delphi-Studie am JLU-Arbeitsbereich Weiterbildung stammt das Zitat im Seminartitel. Was ist damit genau gemeint? Wie reagieren und agieren verschiedene Weiterbildungsorganisationen mit ihrem Personal in und nach der COVID-19-Krise? Im Seminar werden aktuelle Texte (Berichte wie Studien) gelesen sowie praxisbezogen exemplarische „Blicke hinter die Kulissen“ von Weiterbildungsorganisationen geworfen.
Lesetipps zum Einstieg: https://www.jmwiarda.de/2020/03/17/bildung-unter-den-schutzschirm/
https://www.vhs-foerdergesellschaft-berlin.de/journal/


[P Si] Zusammenarbeit in Weiterbildungseinrichtungen im Rahmen von Schlüsselprozessen  (B)
Das Seminar beginnt synchron digital, dann asynchron und dann in Präsenz
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
3 Einzeltermine:
Sa. 30.10.2021,10.00 - 16.00 Uhr   digital per ZOOM: https://us02web.zoom.us/j/88454765172?pwd=WTZNL2xCMTlxUkpobWRsRDc3a2xmQT09
Sa. 12.02.2022,10.00 - 16.00 Uhr   keine Raumangabe
So. 13.02.2022,10.00 - 16.00 Uhr   keine Raumangabe

Kommentar:

Um Lernen in Weiterbildungseinrichtungen zu ermöglichen, sind organisatorische Abläufe notwendig. Dabei arbeiten Mitarbeitende verschiedener Berufspositionen zusammen. Seminar geht es um Schlüsselprozesse wie Angebots- und Programmplanung und Veröffentlichung sowie Kursinformation/-beratung und Anmeldung.


 
[Vl] E-lecture-Vorlesung „Pädagogik mit geflüchteten Kindern und Familien“  (03 BA BFK Ref)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
Vorbesprechung: Di. 26.10.2021, 16.00 - 18.00 Uhr,
Einzeltermin:
Di. 26.10.2021,16.00 - 18.00 Uhr   (Vorbesprechung) keine Raumangabe

Zielgruppe:
BFK Ba, WPV, 1.-6. Sem

 
[Vl] Institutionelle Bedingungen schulischer und vorschulischer Erziehung  (03 BA BFK Pro 2)
Virtuelle Präsenz (zu den im EVV angegebenen Zeiten online sein)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 14:00 - 16:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppe:
BFK Ba, PV, 1. Sem

         
[Vl] Psychomotorische Entwicklung im Kindes- und Jugendalter  (BG-BA-08, 06-NF-BA-SPW-3, L1-P-2)
Die Vorlesung findet zeitunabhängig digital statt. Es finden am Donnerstag 28.10.21, 25.11.21 und 17.02.22 von 14.15-15.45 Uhr Onlinesprechstunden zur Vorlesung statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
3 Einzeltermine:
Do. 28.10.2021,14.00 - 16.00 Uhr   Online (MS Teams)
Do. 25.11.2021,14.00 - 16.00 Uhr   Online (MS Teams)
Do. 17.02.2022,14.00 - 16.00 Uhr   Online (MS Teams)

Zielgruppen:
BuG BSc, PV, 3. Sem  |  Psy BSc MSc, WPV  |  L1, PV, 3. Sem.

Kommentar:

Gegenstand der Vorlesung sind zum einen die Motorische Entwicklung für spezifische Fertigkeiten der posturalen Kontrolle, der Lokomotion, des Greifens, Fangens und Werfens. Zum anderen werden Probleme der motorischen Ungeschicklichkeit (Developmental Coordination Disorder) und der Motorik bei Down Syndrom, sowie der Altersmotorik thematisiert. Abgerundet wird die Thematik durch Grundlagen der motorischen Entwicklung.


[Ü] Körperarbeit A  (BG-BA-08, 06-NF-BA-SPW-3)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 15:00 - 16:30 Uhr,  Kugelberg 62, Übungsgebäude, 17 (Turnhalle)

Zielgruppen:
BuG BSc, PV, 3. Sem  |  Psy BSc MSc, WPV

Kommentar:

Der Schwerpunkt der Veranstaltung besteht in der Vermittlung und Anleitung verschiedener Verfahren zur Förderung von geistiger und körperlicher Entspannung. Hierzu werden zunächst grundsätzliche Begriffe und Konzepte von An- und Entspannung, deren Entstehung und Diagnostik sowie die Rahmenbedingungen entspannungsfördernder Maßnahmen erarbeitet. Anschließend werden zu unterschiedlichen anerkannten Entspannungsverfahren jeweils theoretische Grundlagen vorgestellt sowie entsprechende praktische Übungen angeleitet und erfahren. Schließlich werden Entspannungseinheiten für spezifische Zielgruppen wie Kinder, Sportler oder Berufsgruppen mit überwiegend sitzender Tätigkeit konzipiert und erprobt.


[Ü] Körperarbeit B  (BG-BA-08, 06-NF-BA-SPW-3)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
2 Einzeltermine:
Mo. 21.03.2022,08.00 - 17.00 Uhr   Kugelberg 62, Sporthalle, 03 (Spielhalle)
Di. 22.03.2022,08.00 - 17.00 Uhr   Kugelberg 62, Sporthalle, 03 (Spielhalle)

Zielgruppen:
BuG BSc, PV, 3. Sem  |  Psy BSc MSc, WPV

Kommentar:

Der Schwerpunkt der Veranstaltung besteht in der Vermittlung und Anleitung verschiedener Verfahren zur Förderung von geistiger und körperlicher Entspannung. Hierzu werden zunächst grundsätzliche Begriffe und Konzepte von An- und Entspannung, deren Entstehung und Diagnostik sowie die Rahmenbedingungen entspannungsfördernder Maßnahmen erarbeitet. Anschließend werden zu unterschiedlichen anerkannten Entspannungsverfahren jeweils theoretische Grundlagen vorgestellt sowie entsprechende praktische Übungen angeleitet und erfahren. Schließlich werden Entspannungseinheiten für spezifische Zielgruppen wie Kinder, Sportler oder Berufsgruppen mit überwiegend sitzender Tätigkeit konzipiert und erprobt.


[Ü] Körperarbeit C  (BG-BA-08, 06-NF-BA-SPW-3)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
2 Einzeltermine:
Do. 03.03.2022,08.00 - 17.00 Uhr   Kugelberg 62, Sporthalle, 03 (Spielhalle)
Fr. 04.03.2022,08.00 - 17.00 Uhr   Kugelberg 62, Sporthalle, 03 (Spielhalle)

Zielgruppen:
BuG BSc, PV, 3. Sem  |  Psy BSc MSc, WPV

Kommentar:

Der Schwerpunkt der Veranstaltung besteht in der Vermittlung und Anleitung verschiedener Verfahren zur Förderung von geistiger und körperlicher Entspannung. Hierzu werden zunächst grundsätzliche Begriffe und Konzepte von An- und Entspannung, deren Entstehung und Diagnostik sowie die Rahmenbedingungen entspannungsfördernder Maßnahmen erarbeitet. Anschließend werden zu unterschiedlichen anerkannten Entspannungsverfahren jeweils theoretische Grundlagen vorgestellt sowie entsprechende praktische Übungen angeleitet und erfahren. Schließlich werden Entspannungseinheiten für spezifische Zielgruppen wie Kinder, Sportler oder Berufsgruppen mit überwiegend sitzender Tätigkeit konzipiert und erprobt.


[Ü] Körperarbeit D  (BG-BA-08, 06-NF-BA-SPW-3)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
2 Einzeltermine:
Mo. 07.03.2022,08.00 - 17.00 Uhr   Kugelberg 62, Sporthalle, 03 (Spielhalle)
Di. 08.03.2022,08.00 - 17.00 Uhr   Kugelberg 62, Sporthalle, 03 (Spielhalle)

Zielgruppen:
BuG BSc, PV, 3. Sem  |  Psy BSc MSc, WPV

Kommentar:

Der Schwerpunkt der Veranstaltung besteht in der Vermittlung und Anleitung verschiedener Verfahren zur Förderung von geistiger und körperlicher Entspannung. Hierzu werden zunächst grundsätzliche Begriffe und Konzepte von An- und Entspannung, deren Entstehung und Diagnostik sowie die Rahmenbedingungen entspannungsfördernder Maßnahmen erarbeitet. Anschließend werden zu unterschiedlichen anerkannten Entspannungsverfahren jeweils theoretische Grundlagen vorgestellt sowie entsprechende praktische Übungen angeleitet und erfahren. Schließlich werden Entspannungseinheiten für spezifische Zielgruppen wie Kinder, Sportler oder Berufsgruppen mit überwiegend sitzender Tätigkeit konzipiert und erprobt.


 
[Ü] Neurologische Bewegungstherapie A  (BG-BA-15, 06-NF-BA-SPW-4)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 12:45 - 14:15 Uhr,  Kugelberg 62, Übungsgebäude, 17 (Turnhalle)

Zielgruppen:
BuG BSc, PV, 5. Sem  |  Psy BSc MSc, WPV

Kommentar:

Der Schwerpunkt der Veranstaltung besteht in der Diagnostik und Therapie neurologisch bedingter Bewegungsstörungen. Hierzu werden zunächst grundsätzliche Begriffe und Symptome neurologischer Bewegungsstörungen sowie Rahmenbedingungen gruppentherapeutischer Maßnahmen erarbeitet. Anschließend werden zentrale physiotherapeutische Behandlungskonzepte vermittelt und verschiedene praxisrelevante diagnostische Werkzeuge (Assessments) vorgestellt und ihre Anwendung praktisch erprobt. Anschließend werden zu ausgewählten Themenschwerpunkten (z.B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose) jeweils theoretische Grundlagen vorgestellt sowie therapeutische Möglichkeiten in Form von praktischen Übungen erfahren. Die erlernten Inhalte sollen schließlich mithilfe von Fallbeispielen theoretisch und praktisch angewendet werden.


[Ü] Neurologische Bewegungstherapie B  (BG-BA-15, 06-NF-BA-SPW-4)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 08:00 - 10:00 Uhr,  Kugelberg 62, Übungsgebäude, 17 (Turnhalle)

Zielgruppen:
BuG BSc, PV, 5. Sem  |  Psy BSc MSc, WPV

Kommentar:

Der Schwerpunkt der Veranstaltung besteht in der Diagnostik und Therapie neurologisch bedingter Bewegungsstörungen. Hierzu werden zunächst grundsätzliche Begriffe und Symptome neurologischer Bewegungsstörungen sowie Rahmenbedingungen gruppentherapeutischer Maßnahmen erarbeitet. Anschließend werden zentrale physiotherapeutische Behandlungskonzepte vermittelt und verschiedene praxisrelevante diagnostische Werkzeuge (Assessments) vorgestellt und ihre Anwendung praktisch erprobt. Anschließend werden zu ausgewählten Themenschwerpunkten (z.B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose) jeweils theoretische Grundlagen vorgestellt sowie therapeutische Möglichkeiten in Form von praktischen Übungen erfahren. Die erlernten Inhalte sollen schließlich mithilfe von Fallbeispielen theoretisch und praktisch angewendet werden.


[Ü] Neurologische Bewegungstherapie C  (BG-BA-15, 06-NF-BA-SPW-4)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 10:00 - 12:00 Uhr,  Kugelberg 62, Übungsgebäude, 17 (Turnhalle)

Zielgruppen:
BuG BSc, PV, 5. Sem  |  Psy BSc MSc, WPV

Kommentar:

Der Schwerpunkt der Veranstaltung besteht in der Diagnostik und Therapie neurologisch bedingter Bewegungsstörungen. Hierzu werden zunächst grundsätzliche Begriffe und Symptome neurologischer Bewegungsstörungen sowie Rahmenbedingungen gruppentherapeutischer Maßnahmen erarbeitet. Anschließend werden zentrale physiotherapeutische Behandlungskonzepte vermittelt und verschiedene praxisrelevante diagnostische Werkzeuge (Assessments) vorgestellt und ihre Anwendung praktisch erprobt. Anschließend werden zu ausgewählten Themenschwerpunkten (z.B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose) jeweils theoretische Grundlagen vorgestellt sowie therapeutische Möglichkeiten in Form von praktischen Übungen erfahren. Die erlernten Inhalte sollen schließlich mithilfe von Fallbeispielen theoretisch und praktisch angewendet werden.


[Ü] Neurologische Bewegungstherapie D  (BG-BA-15, 06-NF-BA-SPW-4)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 12:00 - 14:00 Uhr,  Kugelberg 62, Übungsgebäude, 17 (Turnhalle)

Zielgruppen:
BuG BSc, PV, 5. Sem  |  Psy BSc MSc, WPV

Kommentar:

Der Schwerpunkt der Veranstaltung besteht in der Diagnostik und Therapie neurologisch bedingter Bewegungsstörungen. Hierzu werden zunächst grundsätzliche Begriffe und Symptome neurologischer Bewegungsstörungen sowie Rahmenbedingungen gruppentherapeutischer Maßnahmen erarbeitet. Anschließend werden zentrale physiotherapeutische Behandlungskonzepte vermittelt und verschiedene praxisrelevante diagnostische Werkzeuge (Assessments) vorgestellt und ihre Anwendung praktisch erprobt. Anschließend werden zu ausgewählten Themenschwerpunkten (z.B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose) jeweils theoretische Grundlagen vorgestellt sowie therapeutische Möglichkeiten in Form von praktischen Übungen erfahren. Die erlernten Inhalte sollen schließlich mithilfe von Fallbeispielen theoretisch und praktisch angewendet werden.


 
[Pj Si] Audiophile or Audio-Fooled?
Präsenzveranstaltung
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 18.10.2021
wöchentlich Mo. 14:00 - 16:00 Uhr,  Phil. II D, 08

Zielgruppen:
MP Ba, PV, 1.-2. Sem MW Ba, PV, 1.-2. Sem  |  MW Ba, WPV, 1.-6. Sem GuK MW Ba, PV, 1.-2. Sem  |  GuK MW Ba, WPV, 1.-6. Sem AMW Ma, WPV, 1.-4. Sem  |  L3, WPV, 7./8. Sem Psy BSc, WPV, 1.-6. Sem

Kommentar:

1. Zum Thema
Verlustbehaftete digitale Datenkompressionsverfahren wie MP3 sind schon lange etabliert. Sie benötigen nur wenig Speicherplatz und sollen dabei eine gute Klangqualität liefern. Audiophile hingegen schwören für den Genuss eines möglichst unverfälschten Klangerlebnisses auf verlustfreie Formate wie WAV. Aber ist der Unterschied wirklich hörbar und auch wirksam oder handelt es sich um einen musikalischen Alltagsmythos? Dieser Frage werden wir uns in diesem Seminar mithilfe einer empirischen Studie nähern, die wir gemeinsam planen, durchführen und auswerten werden.
2. Literatur
Wird im Seminar bekannt gegeben.
3. Voraussetzungen für den Scheinerwerb
Für 03 BA Mus 05 und 03 BA Mus 15: Aktive Teilnahme sowie obligatorischer Besuch der Veranstaltung Methoden der Systematischen Musikwissenschaft plus Klausur
Für alle anderen Teilnehmenden: Wird im Seminar bekannt gegeben.
4. Teilnahmevoraussetzungen und -beschränkungen
Keine.

Findet als Präsenzveranstaltung statt.


[Vl] Einführung in die Musikpsychologie
Die Vorlesung findet in Präsenz statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 10:00 - 12:00 Uhr,  Phil. II D, 07

Zielgruppen:
MW Ba, PV, 1. Sem MP Ba, PV, 1. Sem, mL2,3,5, WPV, 3./5. Sem  |  GuK MW Ba, PV, 1. Sem, GuK MP Ba, PV, 1. Sem Psy BSc, WPV, 3./5. Sem

Kommentar:

Zum Thema: Die Vorlesung gibt einen Überblick zu folgenden Themenbereichen: Standortbestimmung der wissenschaftlichen Disziplin ‘Musikpsychologie’ (Einordnung, Geschichte, Methoden), psychophysikalische u. neuropsychologische Grundlagen des Wahrnehmens u. Verstehens von Musik, Musik u. Emotion, Musikgeschmack u. -präferenzen, Funktionen u. Wirkungen von Musik in Alltag u. Therapie, musikalische Entwicklung, musikalische Begabung u. Expertise, absolutes Hören u. Synästhesien, Rezeption u. Wirkung von Musik in audiovisuellen Medien, musikalische Kreativität, musikalische Interpretation u. Musikperformance, Musiklernen u. -lehren.
Literatur: Deutsch, D. (Hg.) (2013). The Psychology of Music. 3. Auflage. San Diego u.a.; Hallam, S. (2019). The Psychology of Music. London/New York; Hallam, S./Cross, I./Thaut, M. (Hg.) (2016). The Oxford Handbook of Music Psychology. 2. Auflage. Oxford; Hodges, D.A. (2020). Music in the Human Experience. An Introduction to Music Psychology. 2. Auflage. New York/London; la Motte-Haber, H. de (1996). Handbuch der Musikpsychologie. Unter Mitarbeit von R. Kopiez und G. Rötter. 2., ergänzte Auflage. Laaber; la Motte-Haber, H. de/Rötter, G. (Hg.) (2005). Musikpsychologie (= Systematische Musikwissenschaft Bd. 3). Laaber; Lehmann, A.C./Kopiez, R. (Hg.) (2018). Handbuch Musikpsychologie, 4., vollständig überarbeitete Auflage. Göttingen; Margulis, E.H. (2019). The Psychology of Music. A Very Short Introduction. New York; North, A.C./Hargreaves, D.J. (2008). The social and applied psychology of music. Oxford; Oerter, R./Stoffer, T.H. (Hg.) (2005). Spezielle Musikpsychologie (= Enzyklopädie der Psychologie. Serie VII Musikpsychologie Bd. 2). Göttingen u.a.; Rentfrow, P.J./Levitin, D.J. (Hg.) (2019). Foundations in Music Psychology. Theory and Research. Cambridge/London; Stoffer, T.H./Oerter, R. (Hg.) (2005). Allgemeine Musikpsychologie (= Enzyklopädie der Psychologie. Serie VII Musikpsychologie Bd. 1). Göttingen u.a.; Tan, S.-L./Pfordresher, P./Harré, R. (2018). Psychology of Music: From Sound to Significance. 2. Auflage. Oxon/New York; Thompson, W.F. (2014). Music, Thought, and Feeling: Understanding the Psychology of Music. 2. Auflage. Oxford 2008.
Voraussetzungen für den Scheinerwerb: Teilnahmeschein: regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit, Leistungsschein: bestandene Klausur
Teilnahmevoraussetzungen: keine


[Pj Si] Musik in Zeiten einer Pandemie
Das Projektseminar findet digital statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 21.10.2021
wöchentlich Do. 14:00 - 16:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
MW Ba, WPV, oSem  |  MP Ba, WPV, oSem  |  AMW Ma, WPV, oSem  |  L2, L3, L5, PV/WPV, oSem  |  GuK MP Ba, WPV, oSem  |  GuK MW Ba, WPV, oSem  |  GuK MW Ma, WPV, oSem  |  Psy BSc, WPV, HS  |  Psy MSc, WPV, oSem

Kommentar:

Zum Thema: Pandemien hatten in der Menschheitsgeschichte schon immer große Auswirkungen auf Gesellschaft und Kultur. Dies betrifft auch die Art und Weise, wie Menschen mit Musik umgehen. Dazu gehören beispielsweise in der derzeitigen COVID-19-Pandemie sozio-emotionale Bewältigungsstrategien über Musikhören, Musizieren und Komponieren, neue virtuelle Formen des gemeinsamen Musizierens und Singens, livegestreamte Konzerte, Musikunterricht, -studium und -therapie über digitale Medien sowie globale virtuelle akademische Tagungen und Forschungsverbünde. Außerdem hat eine Pandemie immer Auswirkungen auf Profimusiker bzw. Musikvertrieb, und Lockdowns beeinflussen städtische Soundscapes. Ferner wird selbst Musizieren insbesondere von Blasinstrumenten und Singen zum Infektionsrisiko. Das geplante Projektseminar braucht sich aber nicht nur mit der aktuellen Pandemie beschäftigen, sondern kann auch den Vergleich mit historischen Pandemien (z.B. Pest, Cholera, AIDS) in den Blick nehmen. In Kleingruppen wollen wir gemeinsam zu ausgewählten Themen musikwissenschaftlich forschen, in Pandemien entstandene Kompositionen musizieren, selbst Songs komponieren oder musikpädagogische Konzepte unter den besonderen Bedingungen einer Pandemie erörtern, entwerfen und erproben.
Literatur: Barz, G. (2006). Singing for Life. HIV/AIDS and Music in Uganda. New York/London; Barz, G./Cohen, J.M. (Eds.) (2011). The Culture of AIDS in Africa: Hope And Healing Through Music And The Arts. Oxford/New York; Betzler, D./Haselbach, D./Kobler-Ringler, N. (2021). Eiszeit? Studie zum Musikleben vor und in der Corona-Zeit. Berlin/Bonn; Black, S.P. (2019). Speech and Song at the Margins of Global Health: Zulu Tradition, HIV Stigma, and AIDS Activism in South Africa. New Brunswick/Newark/London; Carr, P. (2021). The Welsh Music Industries in a Post-COVID World. A Report for the Culture, Welsh Language and Communications Committee. Cardiff; Chiu, R. (2017). Plaque and Music in the Renaissance. Cambridge; Hansen, N.C./Wald-Fuhrmann, M./Davidson, J.W. (Eds.), Research Topic »Social Convergence in Times of Spatial Distancing: The Role of Music During the COVID-19 Pandemic«. Frontiers in Psychology/Frontiers in Neuroscience/Frontiers in Sociology 2020-2021; Kähler, C.J./Hain, R. (2020). Musizieren während der Pandemie – was rät die Wissenschaft? Über Infektionsrisiken beim Chorsingen und Musizieren mit Blasinstrumenten. Universität der Bundeswehr München; Pabst-Krueger, M./Ziegenmeyer, A. (Eds.) (2021). Perspectives for music education in schools after the pandemic. A joint publication by authors of the network of Music Teacher Associations in Europe. Lübeck/Hamburg; Spahn, C./Richter, B. (2021). Risikoeinschätzung einer Coronavirus-Infektion im Bereich Musik. Sechstes Update vom 07.06.2021. Universitätsklinikum Freiburg/Hochschule für Musik Freiburg; Strong, C./Cannizzo, F. (2020). Understanding Challenges to the Victorian Music Industry During COVID-19. Melbourne.
Voraussetzungen für den Scheinerwerb: Anforderungen für Bachelor- und Lehramtsstudierende (L2 u. L5): Teilnahmeschein bei regelmäßiger Teilnahme und aktiver Mitarbeit; Leistungsschein bei zusätzlichem Referat mit schriftlicher Ausarbeitung oder Hausarbeit; Anforderungen für Master- und L3-Lehramtsstudierende: Teilnahmeschein bei regelmäßiger Teilnahme, aktiver Mitarbeit und Kurzreferat mit Thesenpapier, Leistungsschein bei zusätzlicher empirischer Projektarbeit oder Review (Metaanalyse) mit schriftlicher Ausarbeitung bzw. Hausarbeit. Für LV 2 der Bachelormodule 16 und 17 und LV 1 des Bachelormoduls 22 muss der Ausgangspunkt für das (Kurz-)Referat bzw. die Hausarbeit ein Thema aus der Geschichte der Wechselbeziehung zwischen Musik und Pandemien sein. Für LV 1 des Master-Moduls 9 muss der Ausgangspunkt für das Kurzreferat bzw. die empirische Projektarbeit eine aktuelle Veröffentlichung (ab 2015) sein.
Teilnahmevoraussetzungen: keine


[H Si] Musik und Medizin: Grundlagen der Musiktherapie und Musikermedizin
Das Seminar findet digital statt.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 14:00 - 16:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
MW Ba, WPV, oSem  |  MP Ba, WPV, oSem  |  AMW Ma, WPV, oSem  |  L2, L3, L5, PV/WPV, oSem  |  GuK MP Ba, WPV, oSem  |  GuK MW Ba, WPV, oSem  |  GuK MW Ma, WPV, oSem  |  Psy BSc, WPV, HS  |  Psy MSc, WPV, oSem

Kommentar:

Zum Thema: Musizieren und Musikhören können von großem Nutzen sein für das Wohlbefinden von Gesunden und Behinderten, deren Gesunderhaltung sowie die Linderung und Heilung von spezifischen Krankheiten. Zugleich sind jedoch Musizierende durch ihre Tätigkeit selbst in ihrer Gesundheit bedroht. Das Seminar behandelt zunächst psychologische und physiologische Grundlagen der Wirkung von Musik im Zusammenhang mit der Regulation subjektiver Befindlichkeit und Heilungsprozessen. Ferner werden Theorien, Methoden und empirische Studien zur Wirksamkeit von Musiktherapie als Psychotherapie, in der neurologischen Rehabilitation, in der Schmerztherapie, bei Behinderten, bei Alzheimer-Demenz und bei Morbus Parkinson vorgestellt. Im Zusammenhang mit der Musikermedizin stehen Berufskrankheiten wie Lärmschwerhörigkeit, spielbedingte Schmerzen, fokale Dystonie und Lampenfieber sowie die körperorientierte Gesundheitsförderung und Prävention bei Musizierenden im Mittelpunkt.
Literatur: Bernatzky, G./Kreutz, G. (Hg.) (2015). Musik und Medizin. Chancen für Therapie, Prävention und Bildung. Wien; Decker-Voigt, H.-H./Oberregelsbacher, D./Timmermann, T. (Hg.) (2020). Lehrbuch Musiktherapie. München; Edwards, J. (Ed.) (2017). The Oxford Handbook of Music Therapy. Oxford/New York; Gouk, P./Kennawa, J./Prins, J./Thormahlen, W. (Eds.) (2019). The Routledge Companion to Music, Mind and Well-Being. New York/London; Haas, R./Brandes, V. (Hg.) (2009). Music that works. Contributions of biology, neurophysiology, psychology, sociology, medicine and musicology. Wien/New York; Horden, P. (Ed.) (2005). Music as medicine: the history of music therapy since antiquity. Aldershot; Hofmann, G./Trüsbach, C. (Hg.) (2002). Mensch + Musik: Diskussionsbeiträge im Schnittpunkt von Musik, Medizin, Physiologie und Psychologie. Augsburg; Jacobsen, S.L./Pedersen, I.N./Bonde, L.O. (Eds.) (2019). A Comprehensive Guide to Music Therapy. Theory, Clinical Practice, Research and Training. London/Philadelphia; Kenny, D.T. (2011). The Psychology of Music Performance Anxiety. Oxford; Klöppel, R./Altenmüller, E. (2015). Die Kunst des Musizierens. Von den physiologischen und psychologischen Grundlagen zur Praxis. Mainz; MacDonald, R.A.R./Kreutz, G./Mitchell, L. (Eds.) (2012). Music, Health and Wellbeing. Oxford/New York; Rode-Breymann, S./Altenmüller, E. (Hg.) (2011). Krankheiten großer Musiker und Musikerinnen: Reflexionen am Schnittpunkt von Musikwissenschaft und Medizin. Hildesheim; Spahn, C. (2015). Musikergesundheit in der Praxis. Grundlagen. Prävention. Übungen. Leipzig; Spahn, C./Richter, B./Altenmüller, E. (Hg.) (2011). MusikerMedizin. Diagnostik, Therapie und Prävention von musikerspezifischen Erkrankungen. Stuttgart; Sunderland, N./Lewandowski, N./Bendrups, D./Bartleet, B.-L. (Eds.) (2018). Music, Health and Wellbeing. Exploring Music for Health Equity and Social Justice. London.
Voraussetzungen für den Scheinerwerb: Anforderungen für Bachelor- und Lehramtsstudierende (L2 u. L5): Teilnahmeschein bei regelmäßiger Teilnahme und aktiver Mitarbeit; Leistungsschein bei zusätzlichem Referat mit schriftlicher Ausarbeitung oder Hausarbeit; Anforderungen für Master- und L3-Lehramtsstudierende: Teilnahmeschein bei regelmäßiger Teilnahme, aktiver Mitarbeit und Kurzreferat mit Thesenpapier, Leistungsschein bei zusätzlicher empirischer Projektarbeit oder Review (Metaanalyse) mit schriftlicher Ausarbeitung bzw. Hausarbeit. Für LV 2 der Bachelormodule 16 und 17 und LV 1 des Bachelormoduls 22 muss der Ausgangspunkt für das (Kurz-)Referat bzw. die Hausarbeit ein Thema aus der Geschichte der Wechselbeziehung zwischen Musik und Medizin sein. Für LV 1 des Master-Moduls 9 muss der Ausgangspunkt für das Kurzreferat bzw. die empirische Projektarbeit eine aktuelle Veröffentlichung (ab 2015) sein.
Teilnahmevoraussetzungen: keine


   
[Koll] Aktuelle Forschungsfragen in der Arbeits- und Organisationspsychologie
Empfehlenswert für Studierende, die in der Arbeits- und Organisationspsychologie Bachelor- oder Masterarbeit schreiben.
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
k.A.

Zielgruppen:
Psy BSc, WPV, Sj3  |  Psy MSc, WPV, Sj1, Sj2

[Si] Einführung in die Programmierung mit Matlab  (PSY-BA-WPM-11)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 12:00 - 14:00 Uhr,  k.A.

[Koll] Gießener Abendgespräche: Kognition und Gehirn  (PSYCH-MA-GM-01/PSY-MA-WPM-5)
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 20.10.2021
wöchentlich Mi. 18:00 - 20:00 Uhr,  k.A.

[Koll] IRTG Graduiertenkolleg The Brain in Action
Dozent/-in:
Zeit und Ort:
regelmäßiger Termin ab 19.10.2021
wöchentlich Di. 18:00 - 20:00 Uhr,  k.A.

Zielgruppen:
Psy BSc, WPV, oSem  |  Psy MSc, WPV, oSem  |  Psych D, WPV, oSem  |  HaF, WPV, oSem  |  Gasth, WPV, oSem

nach oben | Kontakt: evv@uni-giessen.de