JLU Gießen
Seminar: Analyse politischer Unterstützung in der quantitativen Forschungspraxis - Details
You are not logged into Stud.IP.

General information

Course name Seminar: Analyse politischer Unterstützung in der quantitativen Forschungspraxis
Subtitle
Semester WiSe 2021/22
Current number of participants 15
Home institute Institut für Politikwissenschaft
Courses type Seminar in category Teaching
E-Label Intensiv–Intensiv
Next date Fri., 10.12.2021 10:00 - 14:00

Course location / Course dates

n.a. Friday: 10:00 - 14:00, weekly

Informationen für das eVV

Comment/Description

Demokratien und Gesellschaften sind zur Sicherung ihrer Überlebensfähigkeit auf die politische Unterstützung ihrer Bürger:innen angewiesen. Daher stellt das Verhältnis der Bevölkerung zum politischen System innerhalb der Politikwissenschaft einen großen Forschungsschwerpunkt dar. Hierbei werden insbesondere politische Einstellungen von Individuen als zentraler Aspekt dieses Verhältnisses dargestellt. Anhand von Umfragedaten versucht die politische Einstellungs- und Demokratieforschung die Orientierungen in Gesellschaften zu messen und zu analysieren. In dieser Veranstaltung steht die eigene Analyse politischer Einstellungen anhand größerer Survey-Datensätze im Vordergrund. Dabei ist der politikwissenschaftliche Forschungsbezug im Mittelpunkt.
Im Seminar werden zu Beginn klassische Forschungskonzepte der Einstellungs- und Demokratieforschung eingeführt, vertieft und diskutiert. Im Anschluss daran werden neuere empirische Untersuchungen diskutiert und die Studierenden entwickeln, in Gruppen oder einzeln, eigene Projektarbeiten.

Das Seminar findet zweitwöchentlich statt und unterteilt sich ab dem zweiten Treffen in eine Theorieeinheit und eine praktische Einheit. In den Theorieeinheiten werden die Pflicht- und weiterführende Lektüre diskutiert. In den praktischen Einheiten werden einzelne Schritte zur Vorbereitung eines eigenen Analyseprojekts in den Statistikprogrammen (R oder SPSS) wiederholt und vertieft. Ebenso besteht die Möglichkeit in den praktischen Einheiten weiterführende Methoden kennenzulernen.

Es wird darauf hingewiesen, dass Studierende diesen Kurs im Idealfall nach der Teilnahme an der Übung in Modul 7 (Grundkurs in R oder SPSS) belegen. Grundlegende Kenntnisse in der Anwendung in R Studio bzw. SPSS werden bei der Erstellung der Hausarbeit und bei der Gruppenarbeit benötigt. Dieser Kurs fokussiert die Anwendung bereits erworbener Grundkenntnisse (Übung Modul 7) in einem Statistikprogramm in der Einstellungs-/Demokratieforschung. Dieser Kurs stellt somit keine Einführung in ein Statistikprogramm dar. Es wird für Interessierte aber ein Web-Based-Training zur Verfügung gestellt, das den Einstieg in R (außerhalb der Kurszeit) erleichtert. Für Studierende, die einen kleinen Schein erbringen möchten, ist die Teilnahme auch ohne den vorherigen Besuch eines Programmkurses möglich. Im Semesterverlauf wird es aber für diese Studierenden ohne Programmvorkenntnisse anfordernd sein, dem Kurs zu folgen.

Studierende können innerhalb des Moduls 8 wählen, ob die MAP in diesem Seminar erbracht werden soll (großer Schein) oder nicht (kleiner Schein). Die Entscheidung fällt beim Einflexen: Studierende, die sich in den Kurs mit Seminar II anmelden, erbringen die MAP im Seminar; Studierende, die sich mit Seminar I anmelden, müssen nur eine Vorleistung erbringen.

Anforderungen kleiner Schein (BA-Studierende ohne MAP):
- Einführung in einen der theoretischen oder empirischen Texte (Zuteilung in 1. Sitzung)
- Peer-Feedback zu Forschungsideen anderer

Anforderungen großer Schein (BA-Studierende mit MAP):
- Vorstellung des geplanten Projekts in den letzten drei Einheiten (Theorie, Analyseschritte, evtl. erster Code; weitere Infos im Dokument in ILIAS)
- Digitale Abgabe einer Hausarbeit basierend auf der Projektidee (Formalia der Hausarbeit siehe Dokument in ILIAS) bis zum 31. März 2022

Bitte beachtet: Alle Kursmaterialien finden sich auf ILIAS. Studierende können sich in Stud.IP eintragen und finden dort ab dem 01.10.2021 die Schnittstelle zu ILIAS. Die rechtsverbindliche Anmeldung zum Seminar erfolgt über flexnow, nicht über ILIAS oder Stud.IP.

Admission settings

The course is part of admission "Kursbeitritt: Analyse politischer Unterstützung (Anmeldung muss über flexnow erfolgen)".
The following rules apply for the admission:
  • The enrolment is possible from 13.09.2021, 00:00 to 31.10.2021, 23:59.
arr_1up