JLU Gießen
AfK-Nr. 324 Seminar: Projektmanagement (Gruppe 2) - Details
You are not logged in.

General information

Subtitle
Course number AfK-Nr. 324
Semester WiSe 2018/19
Current number of participants 12
expected number of participants 18
Home institute AfK - Berufsfeldorientierte Kompetenzen
Courses type Seminar in category Teaching
First date Sat , 08.12.2018 09:00 - 17:00, Room: (Karl-Glöckner-Str. 5A, 106)

Course location / Course dates

(Karl-Glöckner-Str. 5A, 106) Saturday. 08.12. - Sunday. 09.12. 09:00 - 17:00

Informationen für das eVV

Lehrveranstaltungskommentar

In diesem Seminar werden die wesentlichen Grundlagen des Projektmanagements vermittelt und praxisnah geübt. Die Einführung umfasst neben Projektdefinition und Projektmerkmalen auch Gründe für das Scheitern von Projekten sowie die Definition von Erfolgsfaktoren. Ausgehend von Erfolgsfaktoren werden für jede Projektphase Methoden und Werkzeuge gezeigt und erprobt. Der Bereich der Projektplanung schließt die Fähigkeit ein, die Ausgangslage und das Projektumfeld zu analysieren sowie klare Projektziele zu definieren und abzustimmen. Die Teilnehmenden sind am Ende dieser Projektphase in der Lage, einen Projektauftrag zu formulieren, einen Projektstrukturplan und einen Projektplan zu erstellen. Für die Projektdurchführung werden Instrumente der Projektsteuerung, Kommunikation und Dokumentation betrachtet sowie Elemente für erfolgreiche Teamarbeit erarbeitet. Die Projektabschlussphase beschäftigt sich neben der Projektabnahme, dem Controlling und dem Wissenstransfer mit Elementen des Change Management. Die Seminarinhalte werden in Gruppen- und Einzelarbeit an Beispielen angewendet, so dass die Teilnehmenden am Ende der Veranstaltung über alle Projektphasen Instrumente für erfolgreiche Projektarbeit kennengelernt und angewendet haben. Die Veranstaltung wird mit bestanden / nicht bestanden abgeschlossen und mit 1 CP angerechnet.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
The following admission rules apply:
  • Admission locked.

Registration mode

Enrollment is binding, participants cannot sign-out themselves.