JLU Gießen
AfK-Nr. 529 Übung: Kreativität - praktische Annäherung an ein schöpferisches Phänomen (Anmeldung seit 5.11. nur noch verbindlich möglich) - Details
Sie sind nicht angemeldet.

Allgemeine Informationen

Untertitel Bitte beachten Sie zu An- und Abmeldung folgende Informationen: http://www.uni-giessen.de/fbz/zentren/zfbk/afk/anundab
Veranstaltungsnummer AfK-Nr. 529
Semester WiSe 2018/19
Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 5
erwartete Teilnehmendenanzahl 16
Heimat-Einrichtung AfK - Berufsfeldorientierte Kompetenzen
Veranstaltungstyp Übung in der Kategorie Lehre
E-Label Ergänzung–Ergänzung
Erster Termin Sa , 17.11.2018 10:30 - 16:30, Ort: (Karl-Glöckner-Str. 5A, R. 108)

Veranstaltungsort / Veranstaltungszeiten

(Karl-Glöckner-Str. 5A, R. 108) Samstag. 17.11. 10:30 - 16:30
Sonntag. 18.11. 10:00 - 18:00

Informationen für das eVV

Lehrveranstaltungskommentar

Dozent: Martin Sommerhoff

Kreativität ist die treibende Kraft für Innovation, die Basis für neue Ideen. Die persönliche Kreativität als Entwicklungsprozess anzuregen und in Bewegung zu bringen ist das Ziel des Seminars. Die Teilnehmer sollen sich ihrer eigenen Kreativität als Schlüssel zur Problemlösung bewusst werden.
Das bedeutet:
– Einladung zum Diskurs über das Thema ‚Kreativität’
– Bewusstmachung der eigenen kreativen Potentiale
– Ermutigung zum spielerischen Ausprobieren und zum
kreativen Handeln
– Schaffung eines breiten Spektrums der Auseinandersetzung
mit dem Thema ‚Kreativität’ (intellektuell, historisch, praktisch,
konstruktiv)

Die Veranstaltung wird mit bestanden / nicht bestanden abgeschlossen und mit 1 CP angerechnet

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Anmeldung gesperrt (global)".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Die Anmeldung ist gesperrt.

Anmeldemodus

Die Anmeldung ist verbindlich, Teilnehmende können sich nicht selbst austragen.