JLU Gießen
AfK-Nr. 535 Seminar: Planung, Durchführung und Auswertung qualitativer Interviews (mit MAXQDA) - Details
You are not logged in.

General information

Subtitle Kurs fällt krankheitsbedingt aus!
Course number AfK-Nr. 535
Semester SoSe 2019
Current number of participants 9
maximum number of participants 15
Home institute AfK - Study-Skills
Courses type Seminar in category Teaching
Next date
The date on Sat , 06.07.2019 10:00 - 18:00, Room: (Karl-Glöckner-Str. 5A, R.117 (ZfbK)) has been cancelled.
Comment: Sehr geehrte Studierende, leider lassen sich für dieses Semester keine weiteren Termine finden, da Sie für das Durchführen der Interviews einen gewissen Zeitraum benötigen, dies ist auf Grund der Raumbelegungen leider nicht möglich. Mit freundlichen

Course location / Course dates

unspecified

Informationen für das eVV

Studienbereiche/Modulzuordnungen

Lehrveranstaltungskommentar

Eine in der qualitativen Forschung häufig genutzte Erhebungsmethode ist das Interview. Insbesondere für empirische Abschlussarbeiten in den Sozial- und Geisteswissenschaften bietet sich die Durchführung und Auswertung von oftmals leitfadengestützen Interviews an. Wie sich ein solcher Forschungsprozess gestaltet, sollen Sie in dieser Veranstaltung erfahren und selbst erproben: Von der Planung und Entwicklung eines Leitfadeninterviews über die Durchführung von Interviews bis hin zu einer ersten computergestützten Auswertung der Daten mit der Software MAXQDA.

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldeset SoSe 2019 (Blockkurse)".
The following admission rules apply:
  • Enrollment possible from 20.03.2019, 08:00
  • A defined number of seats will be assigned to these courses.
    The seats in these courses will be assigned at 22.03.2019, 08:00. Addional seats may be added to a wait list.
  • Enrollment is forbidden for participants of the course: Sperrliste für die Anmeldung zu AfK-Blockseminaren (SoSe 2015 - unlimited) Display course details.

Registration mode

Enrollment is binding, participants cannot sign-out themselves.