JLU Gießen
AfK-Nr. 492 Seminar: Führung und Verantwortung (Aufbaukurs) - Details
You are not logged in.

General information

Subtitle Verbindlichschaltung am 19.06.2019
Course number AfK-Nr. 492
Semester SoSe 2019
Current number of participants 16
Home institute AfK - Berufsfeldorientierte Kompetenzen
Courses type Seminar in category Teaching
Next date Sat , 29.06.2019 10:00 - 18:00, Room: (Karl-Glöckner-Str. 5A, R. 108)

Course location / Course dates

(Karl-Glöckner-Str. 5A, R. 108) Saturday. 29.06. - Sunday. 30.06. 10:00 - 18:00

Informationen für das eVV

Veranstaltungs- und Datumsinfo Um an dem AfK-Seminar "Führung und Verantwortung" teilnehmen zu können, müssen Sie das AfK-Seminar "Teamfähigkeit und Gruppendynamik" (AfK-Nr. 341) ODER "Kompetent Gespräche führen" (AfK-Nr. 99) ODER "Kommunikation und Konfliktkompetenz" (AfK-Nr. 395) erfolgreich absolviert haben. ############### Wir bitten Sie, sich für Aufbaukurse per E-Mail (mit Nachweis im Anhang) anzumelden: ausserfachl.kompetenzen@zfbk.uni-giessen.de . Sie werden anschließend direkt als Autor/in in den Kurs aufgenommen. Für Studierende, die erst im laufenden Semester einen vorausgesetzten Kurs besuchen, gilt: Schreiben Sie uns bitte, in welchem Kurs (Kurstitel,Dozent, Termin) Sie den Nachweis erbringen werden. Wir entnehmen später den Kurslisten, ob Sie teilgenommen haben und tragen Sie gegebenenfalls als Autor/in in den gewünschten Aufbaukurs ein.

Lehrveranstaltungskommentar

Verbindlichschaltung am 19.06.2019

Das Seminar „Führung und Verantwortung“ richtet sich nicht nur an Studierende, die im späteren Berufsleben eine Führungsposition anstreben, sondern bietet auch allen anderen die Möglichkeit, Führung zu erfahren, zu reflektieren und auszuprobieren.

Unter anderem werden wir folgenden Fragen nachgehen:
• Was bedeutet Führung?
• Was hat Führung mit Verantwortung zu tun?
• Welche Anforderungen werden an Führungskräfte gestellt?
• Was sind die Erfolgskriterien und Instrumente wirksamer Führung?
Darüber hinaus simulieren wir Führungssituationen mit ihren unterschiedlichen Herausforderungen. Selbst in die Rollen der Beteiligten zu schlüpfen, bietet Gelegenheit zur Reflexion und persönlichen Weiterentwicklung.

Die Modulprüfung besteht aus einer schriftlichen Reflexion des eigenen Führungsverständ-nisses. Die Veranstaltung wird mit bestanden / nicht bestanden abgeschlossen und mit 1 CP angerechnet.

*****************
Teilnahmevoraussetzung:
Um an dem AfK-Seminar \"Führung und Verantwortung\" teilnehmen zu können, müssen Sie das AfK-Seminar \"Teamfähigkeit und Gruppendynamik\" (AfK-Nr. 341) ODER \"Kompetent Gespräche führen\" (AfK-Nr. 99) ODER \"Kommunikation und Konfliktkompetenz\" (AfK-Nr. 395) erfolgreich absolviert haben.
*******************

Admission settings

The course is part of admission "Anmeldung gesperrt (global)".
The following admission rules apply:
  • Admission locked.

Registration mode

Enrollment is binding, participants cannot sign-out themselves.